Galactic-Music-Corporation

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galactic-Music-Corporation – in Kurzform GMC – war eine Gesellschaft auf dem Planeten Kantanong, die mit musikalischen Produkten handelte.

Allgemeines

Als Präsident fungierte Kayro Moozong. Das Eigenkapital der GMC lag im Jahre 2843 bei rund neun Millionen Solar. Der Marktwert lag deutlich höher. Auch die Madria war an der GMC beteiligt.

Geschichte

Ende September 2843 tauchte Chapat bei Moozong auf und präsentierte ihm das Ischtar-Memory. Er ließ den Kreisel singen. Moozong war vom Lied so fasziniert, dass er Chapat einen Vertrag anbot. Da die Sängerin nicht verfügbar war, wurde Galaxia Temona ausgewählt, um das Lied im Playback-Verfahren zu einem galaxisweiten Hit zu machen.

Temona trat während der Pause eines Gleutz-Spiels im Stadion der Stadt Kantanong auf. Das Publikum erlag der hypnotischen Stimme aus dem Kreisel.

Chapat gelang es Anfang Oktober 2843, in die Villa Moozongs einzudringen und den Ischtar-Kreisel wieder in seinen Besitz zu bringen. Dabei wurde Moozong erschossen. Chapat verließ Kantanong mit der TRAUMPALAST.

Quelle

Atlan 165