Galerie zitierter Lokalitäten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galerie zitierter Lokalitäten enthält Titelbilder der Perry Rhodan-Heftserie, auf denen Elemente realer und handlungsrelevanter irdischer Lokalitäten abgebildet sind.

Meist wurden Presse- oder Kalenderfotos oder ähnliches Material verwendet und in die Titelbilder eingebaut – mal mehr, mal weniger verfremdet. Laut Johnny Bruck sollen solche Collagen, Entlehnungen oder Zitate zudem meist mit mehr Mühe für den Zeichner verbunden sein als Neuschöpfungen.

Für weitere Galerien, siehe: Galerien

Bauwerke

PR0021.jpg
PR 21 –  Wikipedia-logo.pngRoter Platz mit
Wikipedia-logo.pngBasilius-Kathedrale,
Wikipedia-logo.pngMoskau,  Wikipedia-logo.pngRussland
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0060.jpg
PR 60 –  Wikipedia-logo.pngKukulcánpyramide[1],
Wikipedia-logo.pngChichén Itzá,  Wikipedia-logo.pngMexiko
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0676.jpg
PR 676 – Hand der  Wikipedia-logo.pngFreiheitsstatue,
Wikipedia-logo.pngNew York City,  Wikipedia-logo.pngUSA (Foto)
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0863.jpg
PR 863Antikes römisches Theater
von  Wikipedia-logo.pngTaormina,  Wikipedia-logo.pngSizilien
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt


PR0879.jpg
PR 879
Wikipedia-logo.pngGroße Sphinx von Gizeh,
Wikipedia-logo.pngÄgypten
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0883.jpg
PR 883 –  Wikipedia-logo.pngSphinx und
Wikipedia-logo.pngChephren-Pyramide,
Wikipedia-logo.pngÄgypten
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0914.jpg
PR 914 –  Wikipedia-logo.pngRadioteleskop Effelsberg
bei  Wikipedia-logo.pngBad Münstereifel,
Wikipedia-logo.pngDeutschland
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0922.jpg
PR 922 –  Wikipedia-logo.pngWat Chang Lom in
Wikipedia-logo.pngSi Satchanalai,  Wikipedia-logo.pngThailand
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt


PR1262.jpg
PR 1262
Wikipedia-logo.pngSchloss Neuschwanstein bei
Wikipedia-logo.pngFüssen,  Wikipedia-logo.pngDeutschland
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR1310.jpg
PR 1310
Wikipedia-logo.pngSchloss Neuschwanstein bei
Wikipedia-logo.pngFüssen,  Wikipedia-logo.pngDeutschland
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
A666 1.JPG
Atlan 666 –  Wikipedia-logo.pngKongressgebäude in
Wikipedia-logo.pngBrasília,  Wikipedia-logo.pngBrasilien
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR-TB-Das-Rote-Imperium01.jpg
Das Rote Imperium 1
Wikipedia-logo.pngMarienplatz in  Wikipedia-logo.pngMünchen,
Wikipedia-logo.pngDeutschland
Zeichner: Oliver Scholl
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Örtlichkeiten

PR0245.jpg
PR 2458Dünen in Death Valley-
Nationalpark, Kalifornien
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0428.jpg
PR 428Delicate Arch, Utah
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0920.jpg
PR 920Khao Ta-Pu, Thailand
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR0965.jpg
PR 965Timanfaya-Vulkan, Lanzarote
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt


PR1006.jpg
PR 1006Twelve Apostles, Australien
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR1650.jpg
PR 1650Delicate Arch im
National Park, Utah
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR1767.jpg
PR 1767Delicate Arch im
National Park, Utah
Zeichner: Johnny Bruck
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR2320.jpg
PR 2320Pinnacle Rock, Bartolomé
Zeichner: Swen Papenbrock
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt


To do: PR 244, PR 248, PR 291, PR 428, PR 465, PR 1715

Quellen

  1. Laut Peter Fiebag im Perry Rhodan-Report Nr. 463. (PR 2680) Gewisse Ähnlichkeiten bestehen auch zum  Wikipedia-logo.pngTikaltempel in  Wikipedia-logo.pngGuatemala.