Galkiden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galkiden sind die Bewohner des Planeten Galkida im Simban-Sektor. (PR 2700)

Erscheinungsbild

Die humanoiden Galkiden sind im Durchschnitt wesentlich kleiner und zierlicher als Terraner. Die Iriden ihrer Augen sind von intensiv violetter Farbe. Ihre Haare scheinen metallisch zu sein und erwecken den Eindruck, übermäßig künstlich frisiert zu sein. (PR 2747 E, Kap. 7)

Charakterisierung

Informationen über ihre Geschichte oder ihr Erbgut weiterzugeben, ist für Galkiden tabu (galkidisch: hianthy). Darüber hinaus löschen sie alle 256 Jahre im Rahmen eines so genannten Hythridd alle sowohl amtlichen wie auch privaten geschichtlichen Aufzeichnungen. Jeder Galkide nimmt zu dieser Zeit einen neuen Namen an und bezieht einen neuen Wohnort. (PR 2747 E, Kap. 7)

Durch den Hythridd soll der so genannte Kaythcyrn verhindert werden. Das Wissen darüber, um was es sich beim Kaythcyrn genau handelt, ist wiederum hianthy. Galaktoethnologen auf Terra vermuten, dass es sich beim Kaythcyrn wohl um eine Form von Apokalypse handelt. (PR 2747 E, Kap. 7)

Bekannte Galkiden

Gesellschaft

Sprache

Die Galkiden nutzen überwiegend die Interkosmo-Notation. Im Geschäftsverkehr verwenden sie eine Abwandlung des linguidischen Alphabets. Für Orts- und Eigenbezeichnungen setzen sie ebenso wie für Verwandtschaftsbezeichnungen archäogalkidische Buchstaben ein. Letztere zeigen weder eine Verwandtschaft zum Interkosmo noch zum Linguidischen. (PR 2747 E, Kap. 7)

Geschichte

Die Galkiden sind eins der ältesten raumfahrenden Völker der Milchstraße und waren bereits um die Mitte des 29. Jahrtausends v. Chr. den Thoogondu bekannt. (PR 2937, S. 15)

Im Jahre 10.854 da Ark (etwa 7602 v. Chr.) kooperierten die Galkiden mit den Caluriern und den Thoogondu im Kampf gegen die Haluter. (PR 2958, S. 42)

   ... todo: Geschichte bis 16. Jh. NGZ ...

Sie unterhielten im 16. Jahrhundert NGZ freundlich-neutrale, konfliktfreie Beziehungen zur LFT. Im geringen Maße kam es zu Handel und informationellen Austausch. (PR 2747 E, Kap. 7)

...

Quellen

PR 2700, PR 2747, PR 2838, PR 2937, PR 2958