Gerhard Huber

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Copyright Gerhard Huber

Gerhard Huber (* 13. Februar 1971 in Straubing) entdeckte dank der schier unerschöpflichen Bücherkiste seiner Großmutter früh die Leidenschaft zur Literatur und zum Schreiben.

Er erlernte in München den Beruf des Versicherungskaufmanns und studierte nach seiner Tätigkeit als selbstständiger Versicherungsvermittler Religionswissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Regensburg. Seit 2007 lebt der Autor in Worms und ist im journalistischen Bereich als Online-Redakteur und Rezensent für das Internetportal »Menschen International«  tätig, vorwiegend zu den Themen Reiseliteratur und »literarische Reise«. Huber veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten, unter anderem in »Unicum«, der »Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte« oder 2011 die Kurzgeschichte »Natrium« in der Anthologie »Hermäon – Ein unverhoffter Fund« im Möcker-Verlag.

Zur Perry Rhodan-Serie (erstes Heft PR 1328 »Die Harmonie des Todes« von Robert Feldhoff) kam er über einen alten Schulfreund, mit dem er auch das Fanzine »Terrania City Limits« fabrizierte, das aber nur eine einzige Ausgabe erreichte. Zwei seiner Kurzgeschichten wurden auf der Leserkontaktseite abgedruckt.

Im Oktober 2010 besuchte Gerhard Huber das Schreibcamp von Michael Marcus Thurner und Frank Borsch. Dort lernte er Michelle Stern kennen mit der er zusammen im April 2013 den Maddrax-Roman »Die Augure« verfasste.

Im Dezember 2010 erschien seine Story »Bruchschokolade« als 20. Folge der Stellaris-Reihe.

Beim WeltCon 2011 war Huber im Live-Berichterstatter-Team um Roman Schleifer und Nils Hirseland.

Gerhard Huber ist Mitglied beim Perry Rhodan-Stammtisch Mannheim.

Veröffentlichungen

Stellaris - Kurzgeschichten

Perry Rhodan-Report

Maddrax

  •  »Die Augure«, unter Pseudonym Francis Farmer zusammen mit Michelle Stern verfasst