Girte da Ragnaari

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Girte da Ragnaari war eine Arkonidin aus der Familie der Ragnaari, die etwa um das Jahr 8500 da Ark lebte.

Charakterisierung

Sie galt als exzentrische Frau. (Atlan 250)

Geschichte

Während sie sich selbst den Luxus hunderter Liebhaber gönnte, erschoss sie ihren Gemahl, den Kronprätendenten des Imperiums, als sie ihn bei einem Seitensprung ertappte. Die Prinzessin wurde zu einer legendären Gestalt der arkonidischen Geschichte. (Atlan 250)

Ihre Kolliers, Armreifen und Schmuckimplantate waren im Jahre 2045 noch immer in den Geschichtshallen des Kristallpalastes ausgestellt. (Blauband 14, S. 24)

Quellen

Atlan 250, Blauband 14