Gomrakh

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Staubreiter Gomrakh war 1463 NGZ der einzige namentlich bekannte Vertreter seines Volkes in dem losen Bündnis aus Ja'woor, Sha'zor, Essa Nur und Staubreitern, das in der Galaxie Anthuresta das Gegenstück zur Tryonischen Allianz und zur Frequenz-Monarchie bildete.

Erscheinungsbild

Gomrakh bestand aus der für einen Staubreiter aus Anthuresta typischen, glitzernden Partikelwolke.

Charakterisierung

Über Gomrakhs Charakter lässt sich wenig aussagen, da er bei den Zusammentreffen mit Perry Rhodan stets äußerst passiv auftrat. Allerdings schien er über eine Art von Telepathie mit dem Sha'zor Murkad zu kommunizieren.

Geschichte

Zum ersten Mal trafen Perry Rhodan und seine Begleiter auf Gomrakh Anfang Mai 1463 NGZ, als Rhodan an Bord einer Lebensblase der Ja'woor mit dem Sha'zor Murkad und dem Essa Nur Chal'tin verhandelte. (PR 2570)

Am 8. Mai 1463 NGZ nahm Gomrakh dann zunächst auf NEO-OLYMP an einer Konferenz mit Perry Rhodan, Chal'tin, Murkad und Konteradmiral Harold Thargano teil. (PR 2577, S. 39) Später am selben Tag folgte eine weitere Konferenz in der Stardust-Felsennadel auf Aveda, wobei das weitere Vorgehen bezüglich des Forschungszentrums TZA'HANATH besprochen wurde. (PR 2580, S. 22) Kurz darauf begleiteten Gomrakh und Murkad Perry Rhodan an Bord der MIKRU-JON nach TALIN ANTHURESTA. (PR 2583, S. 9)

Nach der Eroberung des Distribut-Depots ESHDIM durch alliierte Truppen aus der Milchstraße und Andromeda stellte Harold Thargano, der Kommandant von NEO-OLYMP in einem Gespräch mit Major Lethem Shettle in Aussicht, dass Gomrakh gemeinsam mit Murkad, und den Essa Nur Chal'tin und Lar'zer nach ESHDIM reisen könnten. (PR 2597)

Am Abend des 11. Mai 1463 NGZ erreichte Gomrakh in Begleitung von Murkad TALIN ANTHURESTA. Sie berichteten, dass sie im Bereich des zerstörten Polyport-Hofes ESHDIM-3 auf zehn Netzweber gestoßen seien. (PR 2598)

Nach dem Sieg der Superintelligenz ES über VATROX-VAMU und der Teilung von ES und TALIN nahm Gomrakh am 14. Mai 1463 NGZ an einer Abschlussbesprechung auf TALIN ANTHURESTA teil. (PR 2599)

Quellen

PR 2570, PR 2577, PR 2580, PR 2583, PR 2597, PR 2598, PR 2599