Grishkanische Epoche

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Grishkanische Epoche ist eine Zeitperiode in der Geschichte des Großen Imperiums der Arkoniden.

Allgemeines

Zu dieser Epoche wird die Herrschaft von elf Imperatoren aus dem Khasurn Grishkan gezählt. Sie endete mit dem Tod des kinderlosen Grishkan XI.. (Blauband 14, PR 2958, S. 16)

Geschichte

Die Grishkanische Epoche dauerte von 7845 bis 7572 v. Chr. (10.648 – 10.879 da Ark). Diese Zeit war von den mit wechselndem Glück geführten Kämpfen mit den Maahks und ihren Verbündeten geprägt. (PR 2958, S. 16)

Quellen