Gynar Tronk

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Gynar Tronk war ein Orxeyaner von Pthor.

Erscheinungsbild

Er war von untersetzter, kräftiger Statur, hatte wildes rotblondes Haar und einen kantigen Schädel. Sein ebenfalls rotblonder Vollbart reichte bis auf die Brust hinab.

Geschichte

Im Jahre 2650 wurde Tronk mit vier weiteren Orxeyanern vom Gewicht und vom Seelenerschaffer als Vertreter Orxeyas in die FESTUNG gesandt, um nach dem Verbleib Atlans zu fragen sowie weitere Vorbereitungen für den Besuch der Mächtigen aus der Schwarzen Galaxis zu treffen. Sie wurden von den Odinssöhnen empfangen, und Heimdall reagierte auf die Frage nach Atlans Verbleib sehr gereizt. Er legte Tronk die Worte in den Mund, dass der König von Atlantis Pthor im Augenblick der Gefahr verlassen habe und ein Verräter sei.

Da Tronk erkannte, dass eine Diskussion sinnlos war, reisten sie wieder ab und brachten die Botschaft der Odinssöhne nach Orxeya zurück.

Sein weiteres Schicksal ist unbekannt.

Quelle

Atlan 416 S. 21-22