HAMPTON T

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die HAMPTON T basierte auf einem 500 m durchmessenden Kreuzer der SOLAR-Klasse.

Aufbau und Besatzung

Für den Einbau des Dimesextatriebwerks mussten die meisten Bordwaffen der HAMPTON T weichen. Die Besatzung des Kugelraumers bestand aus 200 Spezialisten, keiner von ihnen unterhalb des Ranges eines Leutnants. Kommandant der HAMPTON T war Oberst Kevan Duryeah.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Das Spezialschiff wurde im Jahre 3437 dafür eingesetzt, die CREST IV zu bergen, die Perry Rhodan 1001 Jahre zuvor, im Jahre 2436, auf dem Weg von der Galaxie M 87 in die Milchstraße zurücklassen musste.

Nachdem die HAMPTON T die CREST IV nicht im berechneten Quadranten fand, dehnte sie die Suche aus und hatte nach einigen Wochen – im Oktober 3437 – Erfolg.

Die CREST IV war von dem sterbenden Wesen Kjaahrl eingefangen und als Informationsquelle genutzt worden. Die HAMPTON T ließ die CREST IV bei Kjaahrl zurück und kehrte unverrichteter Dinge wieder in die Milchstraße zurück.

Das weitere Schicksal des Raumschiffes und seiner Besatzung ist unbekannt.

Quelle

PR-TB 191