HORDUN-FARBAN

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die HORDUN-FARBAN war das Sporenschiff des Mächtigen Kemoauc.

Technische Ausstattung

Es war wie alle Sporenschiffe kugelförmig und hatte einen gigantischen Durchmesser von 1126 Kilometern. (PR 964)

Geschichte

Lange Zeit diente es Kemoauc bei seiner Aufgabe, Leben im Universum zu verbreiten. (PR 900)

Im Jahr 3587, während Kemoauc in der Materiesenke Jarmithara gefangen war, stand es unter dem Kommando des UFOnauten Servus. (PR 965)

Nachdem Kemoauc befreit worden war, benutzte der Kosmokratenroboter Laire es, um die Superintelligenz ES aus der Materiesenke zu befreien. Wie genau er das tat, ist unbekannt. Zurück im Drink-System nahm ES noch an Bord der HORDUN-FARBAN die Bewusstseine der Altmutanten in sich auf, die sie ihm freiwillig überließen, um seine positive energetische Substanz zu stärken. Erst danach ließ sich die immer noch geschwächte Superintelligenz auf die BASIS transportieren. (PR 968)

Wenig später wurden alle Sporenschiffe auf Befehl der Kosmokraten in die Milchstraße geschickt, um dort die Evakuierung zu unterstützen. (PR 977)

Quelle

PR 900, PR 964, PR 965, PR 968, PR 977