Hanse-Sprecher

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Hanse-Sprecher waren 34 Personen, die die Geschicke der Kosmischen Hanse bestimmten und in alle Geheimnisse der Handelsorganisation eingeweiht waren.

NATHAN fungierte als 35. Hanse-Sprecher. (PR 1020)

Struktur

Neue Hanse-Sprecher mussten im STALHOF einen Eid auf das Buch der Hanse (das »Eherne Gesetz«) ablegen. Nach einer eingehenden Prüfung durch STALHOF und NATHAN erhielten neue Sprecher das Hanse-Siegel und wurden in die Geheimnisse um die Auseinandersetzung zwischen den Superintelligenzen ES und Seth-Apophis eingeweiht, solange dieser Konflikt anhielt.

Bei Abstimmungen waren alle Hanse-Sprecher gleichberechtigt.

Die Stimmberechtigten fassten im STALHOF - dem Planungshauptquartier der Kosmischen Hanse - Einsatzbeschlüsse mittels Abstimmung. Kam es zum Abstimmungspatt, so entschied NATHAN.

Anmerkung: Laut PR-TB 292, Prolog wurde Homer G. Adams als »Erster Sprecher« tituliert, was immer das bedeuten mag.

Bekannte Hanse-Sprecher

Geschichte

Im Jahre 426 NGZ gab es 33 Hanse-Sprecher, zu denen Perry Rhodan als 34. stimmberechtigte Person mit Sonderstatus hinzukam. Julian Tifflor fungierte dabei als Vertreter der LFT.

Unter Monos

Während der Monosherrschaft gab es ab 493 NGZ nur noch neun Hanse-Sprecher, nämlich Galbraith Deighton und die acht Herren der Straßen.

Quellen