Haptenfell

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Haptenfell war ein Ghyxaner aus Kudonaber.

Geschichte

Haptenfell gehörte zu jenen Kudonaberern, welche im Jahre 2650 den jedes Jahr stattfindenden Angriff der Durlaner abwehren sollte. Als der Feind in Sichtweite kam, erteilte der Alte Kniesterbeiner als Oberhaupt der Stadt dem Oberkommandierenden Därwellsknull den Befehl, die Durlaner diesmal nicht nur zu verdreschen, sondern sogar zu töten. Haptenfell und sein älterer Freund Därwellsknull wussten vor Entsetzen nicht, was sie tun sollten, denn jemanden während eines Krieges zu töten war in der Geschichte der Ghyxaner bisher noch nicht vorgekommen.

Als sich die Durlaner anschickten, die mit Nerqusaft eingeriebene Stadtmauer mit Leitern zu überwinden, und ihnen die Schleimbälle der Verteidiger wenig anhaben konnten, trat ein Ereignis ein, welches den Krieg sofort beendete. Der Koordinator der Ewigkeit näherte sich mit seinen 16 Raumschiffen, und es bestand kein Zweifel, dass Kudonaber das Ziel war. Enttäuscht zogen die Durlaner wieder ab.

Anmerkung: Haptenfells weiteres Schicksal ist unbekannt.

Quelle

Atlan 427