Haythe Pohm

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Haythe Pohm war auf dem Planeten Whark in der Innsweier-Arkon-Minenschule tätig.

Erscheinungsbild

Er trug sein Haar kurz geschnitten. Im sonnengebräunten Gesicht waren unzählige Fältchen zu erkennen. (Atlan 266) Die Schultern waren breit. (Atlan 267)

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark war Haythe Pohm Ausbildungsleiter der Schule. Er war maßgeblich an der Rettung von Scholc Barghor beteiligt, der bei einem Grubenunglück von Gestein begraben wurde. (Atlan 266)

Haythe Pohm und seine Schüler retteten Darbeck, Metran und Kreya Sancin aus dem Erzemumiun-Krater. Spuren des Minerals der Träume in der Gondel, mit der die drei Gefährten angekommen waren, untermauerten deren Geschichte von Prospektoren, die in den Tiefen des Tr'crahl anth Harck geschürft hatten. Doch das Auffinden der Leiche Scholc Barghors im See weckte Pohms Misstrauen. Durch die Geschichte Kreya Sancins, die behauptete, heimlich von Scholc Barghor verfolgt worden zu sein, ließ er sich einigermaßen besänftigen und war bereit, die drei Gefährten zur Hütte des Prospektors Jemmico zu fliegen.

Jemmico machte sich mit Pohm, Darbeck und Metran auf, um die Lagerstätte des Minerals der Träume zu finden. Kurz vor dem Erreichen der Abbaustelle stürzte der alte Prospektor in einen tiefen Schacht. Haythe Pohm, nun in Kenntnis des Weges zur Lagerstätte, kehrte mit Darbeck und Metran an die Oberfläche Wharks zurück. Am Morgen des folgenden Tages hielt Pohm sein Versprechen und setzte Darbeck und Metran vor der Schleuse der VARIHJA ab. (Atlan 267)

Quellen

Atlan 266, Atlan 267