Helcaar Zunth

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Arkoniden. Für weitere Bedeutungen, siehe: Helcaar Zunth (Begriffsklärung).

Der Arkonide Helcaar Zunth war der Eigentümer des Konzerns TUUMAC. Seine Ehefrau war Getray von Helonk.

Charakterisierung

Er war ein großzügiger Mann, der seine Frau liebte. Ein weiterer enger Vertrauter war sein Diener Toochen.

Geschichte

Helcaar Zunth war im Jahre 10.500 da Ark Mitglied der Macht der Sonnen. Nach dem gescheiterten Putschversuch an Orbanaschol III. verschwand Zunth von der Bildfläche. Er war von der POGIM verhaftet worden.

Wahrscheinlich hatte Zunth im Verlauf der Verhöre die Position des Planeten Serrogat verraten. Daraufhin setzte Orbanaschol eine kleine Flotte von acht Raumschiffen in Marsch, die den Stützpunkt der TUUMAC auf dieser Welt aushoben. (Atlan 291)

Quellen

Atlan 285, Atlan 291