Hepna-Kaloót

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Hepna-Kaloót war ein Priester des Báalol-Kultes.

Erscheinungsbild

Er war für einen Báalol eher klein und schwergewichtig.

Charakterisierung

Hepna-Kaloót setzte Befehle Vorgesetzter ohne Anmerkung um und schien allen Dingen gleichgültig gegenüber zu stehen. Lediglich für das verbotene, wenn auch geduldete Paloót-Spiel war er zu begeistern.

Geschichte

Im Jahre 2103 war er in dem kleinen, zur Produktion von Individual-Schutzschirmen genutzten Stützpunkt auf Saós tätig.

Im September des Jahres forderte er während der Blockade von Saós durch eine terranische Flotte seinen Vorgesetzten, den Hohepriester Kutlós, zum Paloót heraus. Nachdem der Hohepriester eingewilligt hatte, prahlte Hepna-Kaloót damit, bereits siebenmal seinen Gegner bei diesem Spiel getötet zu haben und zudem an unzähligen »zahmen« Ausgaben teilgenommen zu haben. Er kam – noch bevor das Spiel ein Ende fand – während der anschließenden Eroberung des Stützpunkts durch die Terraner ums Leben.

Quelle

PR 115