Hermon da Ariga

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Hermon da Ariga war ein Arkonide und diente als Feuerleitoffizier auf der RICO, später auf dem USO-Raumschiff TRAJAN.

PR1809Illu 1.gif
Auf Trankun - Hermon von Ariga
Heft: PR 1809 – Innenillustration 1
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Anmerkung: In mehreren Perry Rhodan-Romanen wird der Name auch als Hermon von Ariga angegeben.

Erscheinungsbild

Er hatte große Ähnlichkeit mit seinem Vorbild Atlan da Gonozal.

Geschichte

Im Jahre 1261 NGZ wurde Hermon da Ariga geboren. Da er aus der mächtigen Dynastie derer von Ariga stammte, war er ein entfernter Cousin von Theta da Ariga, der ehemaligen Herrscherin des Kristallimperiums.

Hermon da Ariga wurde seinem Stand entsprechend ausgebildet und seine Karriere als hoher Diplomat war vorgezeichnet. Doch in dem jungen Arkoniden regte sich der Widerstand gegen das herrschende System. Hermon wechselte in den Widerstand und schloss sich der Gruppe »Stürmer Arkons« an. Als Anführer diese Gruppe eignete er sich ein umfangreiches Wissen über Waffen- und Abwehrsysteme an.

Im Jahre 1288 NGZ wurde seine Widerstandszelle von Agenten des Kristallimperiums ausgehoben und er wurde auf den Strafplaneten Trankun gebracht. Im Dezember desselben Jahres befreite ein Camelot-Kommando den jungen Arkoniden und brachte ihn nach Camelot. Dort schloss sich Hermon da Ariga der Camelot-Bewegung an und wurde Feuerleitchef des GILGAMESCH-Moduls RICO.

Diese Position hatte er auch im Jahre 1290 NGZ inne und war bei den Ereignissen um die Zeitstation auf dem Planeten Traversan dabei. (Traversan 12)

Mit der Auflösung von Camelot schloss er sich der Neuen USO an und wurde der Feuerleitchef der TRAJAN.

Quellen