Herron Skarvier

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Herron Skarvier war 2. Navigationsoffizier der LASEER.

Erscheinungsbild

Er war von kleinem Wuchs. Die Augen leuchteten in einem rotbraunen Schimmer. Sein Haar war dunkel.

Geschichte

Im Jahre 10.500 da Ark wurde Herron Skarvier auf Cerrgoor von den Maahks durch eine hypnotische Behandlung für seine zukünftige Aufgabe als Spion der Methanatmer konditioniert. Er gehörte einer Gruppe von fünf Arkoniden an, die mit einem Beiboot der LASEER nach Valissa geschickt wurden, um dort den Sturz einer Geheimorganisation, die auf die Beseitigung des Imperators Orbanaschol III. hinarbeitete, vorzubereiten.

Nach dem Start des Beibootes oblag Skarvier die Aufgabe, Mana-Konyr eine Injektion zu verabreichen, die Fieberschübe auslösen sollte, um einen längeren Aufenthalt des KAYMUURTES-Siegers auf Valissa zu rechtfertigen. Doch Mana-Konyr war wachsam und tötete Herron Skarvier mit einem seiner gefürchteten Handgriffe.

Quelle

Atlan 280