Herthigo Aden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Herthigo Aden war der Navigator und Zweiter Kommandant der DREADFUL.

Charakterisierung

Er war herrschsüchtig und skrupellos. Jeden, der sich seiner Herrschaft widersetzte, versuchte er zu töten.

Geschichte

Nachdem Tipa Riordan bei dem Absturz der DREADFUL auf Wardall getötet wurde, nahm er den Zellaktivator an sich. Der Wall um Wardall ermöglichte der Besatzung der DREADFUL ein Überleben auf Wardall. Schon nach kurzer Zeit gelang es Aden, sich mit der Unterstützung Parls als Diktator zu etablieren. Um sich vor Anschlägen zu schützen, baute Parl einen Teil des Walls zu einer Festung aus, in der Aden mit seinen Leibwächtern lebte. (PR 764)

Das Leben im ewigen Dämmerlicht führte dazu, dass ein Teil der Bevölkerung dem Wahnsinn verfiel und außerhalb des Walls lebte. Aden nannte diese Menschen seine »Kolonie«. (PR 764)

Als Icho Tolot und Lraton Perlat auf Wardall landeten, sah Aden seine Herrschaft in Gefahr und versuchte, sie zu töten. Er nahm seine Kolonisten als Geiseln und drohte, diese zu töten, wenn die Haluter nicht ihr Schiff an ihn auslieferten. Tolot baute sein Schiff gemeinsam mit Parl in eine Falle für Aden um, indem der Schutzschirm manipuliert wurde. Tolot versuchte, Aden zum Schiff zu locken, um ihn dort, geschützt durch den Schirm des Schiffes, töten zu können. Aden ging in die Falle, tötete sich jedoch selbst, indem er auf Parl schoss und der Strahl durch den Schirm reflektiert wurde. Der reflektierte Strahlschuss traf Aden am Kopf und tötete ihn sofort. Anschließend nahm Tolot den Zellaktivator an sich. (PR 764)

Quelle

PR 764