Hilfe:Richtlinien

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Handbuch  →   Richtlinien



Für die Arbeit an der Perrypedia gelten einige Regeln und Empfehlungen, deren Einhaltung von den Teilnehmern als wichtig oder gar essenziell eingestuft wird. Einige dieser Regeln stecken noch in der Entwicklungsphase, andere betrachten die meisten Mitarbeiter als endgültig.

Die folgenden Punkte sind Empfehlungen, an die man sich halten kann, aber nicht muss. Wer Regeln generell ablehnt, kann auch gerne einfach drauflos schreiben, sollte aber darauf gefasst sein, dass jemand anderes möglicherweise die Beiträge den hier vorgeschlagenen Empfehlungen anpasst.

Allgemein akzeptierte Empfehlungen

  • Keine Verletzungen des Urheberrechts: Perrypedia ist eine freie Enzyklopädie, die unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License veröffentlicht wird. Die Veröffentlichung von Texten oder Bildern ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers kann zu ernsthaften Problemen für das Projekt führen.
  • Perrypedia ist eine Enzyklopädie: Die Perrypedia sollte dazu genutzt werden, eine Enzyklopädie aufzubauen, siehe auch: Was Perrypedia nicht ist.
  • Respektiere die anderen Benutzer: Die Teilnehmer der Perrypedia kommen aus unterschiedlichen Regionen, Ländern und Kulturen und haben oft sehr unterschiedliche Ansichten und haben alle eine verletzliche Seite. Siehe auch Wikiquette.

Wer sorgt für die Einhaltung dieser Regeln?

Du bist ein Perrypedia-Editor, es gibt keinen Chefredakteur oder eine vergleichbare Instanz. Aktive Mitglieder schauen sich die letzten Änderungen an und korrigieren Inhalt und Format. Jeder Teilnehmer ist gleichzeitig Autor und Redakteur.

In der englischen Wikipedia hat Gründer Jimbo Wales gelegentlich extrem unkooperative Teilnehmer »verbannt«, außerdem hat er einige Richtlinien als offiziell erklärt, siehe auch diesen Beitrag auf Wikien-l und Jimbo Wales/Statement of principles.

Wie entstehen/entstanden die Richtlinien?

Viele Regeln, Richtlinien und Empfehlungen haben sich im Laufe der Zeit herauskristallisiert, teilweise in einer schwierigen Konsensfindung nach langen Diskussionen, teilweise in demokratischen Meinungsbildern.

Niemand kann Dich in einem offenen Wiki hindern, alle Regeln zu ignorieren. Aber sei Dir bewusst, dass die meisten Regeln von der Masse der Perrypedianer getragen werden, und Dein Beitrag über kurz oder lang entsprechend geändert werden wird. Hast Du jedoch eine begründete Kritik gegen eine der Regeln, dann äußere sie bitte auf der entsprechenden Diskussionsseite.

Weitere Hinweise



Handbuch  →   Richtlinien