Hismoom

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR2198.jpg
Heft: PR 2198
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR2196Illu.gif
Alaska Saedelaere, Hismoom
Heft: PR 2196 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Hismoom ist ein Kosmokrat.

Erscheinungsbild

Zur Kontaktaufnahme verwendet er zyklopische Körper aus dem Volk der Maunari, die durch seine Präsenz auf extremste Temperaturen erhitzt werden und somit sehr schnell ausbrennen. Trotz dieser sehr widerstandsfähigen Körper kann er somit nur immer kurze Zeit in unserem Universum präsent bleiben. (PR 1988)

Spekulation: Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Hismoom nicht willens ist, sich den vollen Ausmaßen des Transformsyndroms zu unterwerfen.

Geschichte

Um 2,8 Mio. v. Chr. weihte der Kosmokrat Hismoom auf dem PLATEAU die neuen Diener der Materie in ihre Aufgaben ein. (PR 1988)

Hismoom handelte am 30. April 1291 NGZ das Abkommen von DaGlausch mit Perry Rhodan aus. Er prophezeite dem Terraner jedoch, dass das Jahrtausend der Kriege über die Thoregon-Galaxien kommen würde. (PR 1999)

Später vernichtete er die Superintelligenz THOREGON und somit das Erste Thoregon mit der Brücke in die Unendlichkeit.

Bei der Begegnung mit Hismoom erfuhren die Menschen von der Tatsache, dass die Hyperimpedanz erhöht wird.

Quellen

PR 1987, PR 1988, PR 1999