Hole Borgson

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Hole Borgson war ein Solaner.

Erscheinungsbild

Er war 55 Jahre alt.

Geschichte

Im Jahre 3791 war Hole Borgson gemeinsam mit Stedt Conlee und Marei Juuka von jener Gruppe an Bord der SOL verstoßen worden, der sie bisher angehört hatten. Grund für diese Maßnahme waren Diebstähle, die sie an Mitgliedern ihrer Gruppe begangen hatten.

Sie überfielen Verteilerstationen und waren gezwungen, sich immer wieder vor der SOLAG zu verstecken. Nahe der Beiboothangars im Mittelteil der SOL fanden sie von den nach Mausefalle VII ausgewanderten Monstern verlassene Unterkünfte vor und nahmen sie in Beschlag.

Als Bjo Breiskoll vor einer Barrikade aus Gerümpel und Unrat auftauchte und von Stedt Conlee entdeckt wurde, nahmen Hole Borgson und Marei Juuka den Katzer unter Feuer. Breiskoll war gezwungen, sich zur Wehr zu setzen und tötete die beiden Solaner mit gezielten Strahlschüssen. Aus dem Strahler Hole Borgsons löste sich ein letzter Energiestrahl, der Bjo Breiskoll in die rechte Schulter traf und eine schwere Verletzung hervorrief.

Quelle

Atlan 521