Hostie

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Hosties waren einfache Roboter mit humanoider Grundform, die im August 3792 massenweise auf der SOL hergestellt wurden.

Aussehen

Jeder Hostie war einem Solaner nachgebildet. Insgesamt gab es circa 24 verschiedene Hostie-Formen. Die Roboter konnten nur einfache Tätigkeiten verrichten.

Geschichte

Im August 3792 wurde die SOL vom Schalter in ein Miniatur-Universum entführt. Er sollte die SOL für HIDDEN-X erobern und musste die Besatzung zu diesem Zweck dazu bringen, das Schiff zu verlassen. Deshalb wurden die Solaner eingeladen, sich auf Paradiso nirwana niederzulassen.

Atlan war misstrauisch und wollte nicht auf diesen Vorschlag eingehen, brauchte aber Zeit, um die Scheibenwelt ungestört erkunden zu können. Er ließ deshalb innerhalb kürzester Zeit 80.000 Hosties herstellen, die nach und nach mit Beibooten nach Paradiso nirwana flogen. 260 echte Solaner mischten sich unter die Roboter, um die Aktion zu überwachen. Tatsächlich ließ sich Tdibmufs von den Hosties ablenken, so dass Atlan den Zentralkegel erreichen konnte.

Da HIDDEN-X und der Schalter glaubten, die Besatzung der SOL habe sich fast vollständig auf Paradiso nirwana eingefunden, erging wenig später der Befehl zur »Abschaltung« der Kunstwelt. Nach dem Ende Paradiso nirwanas nahm die SOL die im All treibenden Hosties wieder auf.

Quellen

Atlan 564, Atlan 565, Atlan 566