IM-J-2

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die IM-J-2 war ein Zwei-Mann-Jäger der IMASO. Kommandant war Leutnant Dalph Carlson.

Geschichte

Am 20. April 3112 sollte die IM-J-2 zu dem georteten Monolithen auf Lumbagoo aufbrechen, der etwa 180 Kilometer vom Liegeplatz der IMASO entfernt war. Das Gebilde hatte sich aktiviert und emittierte die bereits bekannte verderbenbringende Strahlung. Leutnant Carlson hatte den Auftrag, die IM-J-2 in der Nähe des Monolithen zu verstecken.

Als der Jäger startete und rasch an Höhe gewann, begannen sich die Kelche der Trichterbäume plötzlich stark zu biegen und zur Seite zu kippen. Mächtige aggressive Gefühle schlugen den Männern und Frauen der USO entgegen. Die IM-J-2 geriet ins Trudeln und stürzte ab. Carlson konnte sich mit dem Schleudersitz in Sicherheit bringen.

Quelle

Monolith 3