Im Auftrag der Menschheit (Zyklus)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

1. Zyklus: Im Auftrag der Menschheit

Handlungsjahre: 8024 v. Chr. | 8023 v. Chr. | ... | 2000 | ... | 2406 | 2407 | 2408 | 2409 | ... | 2840 | 2841 | 2842 | 2843

Handlung

Der Arkonide Atlan kämpft als Lordadmiral der United Stars Organisation (USO) gegen das interstellare Verbrechen und andere Feinde der Menschheit.

...

Statistik

Weiterführende Links

Heftzusammenfassungen
als eBook

HZF Atlan1-360.jpg
ePub | Mobi

Die Hefte des Zyklus im Einzelnen

Hefte: 1–87, 89–91, 93–95, 97–99, 101–103, 105–107, 109–111, 113–115, 117–119, 121, 123, 125, 127, 129, 131, 133, 135, 137, 139, 141, 143, 145, 147, 149, 151, 153, 155, 157, 159, 161, 163, 165, 167, 169, 171, 173, 175

Unterzyklus "Die Condos Vasac" (24062408)

Die Atlan-Serie beginnt mit einem 43-bändigen Zyklus, der sich mit dem Kampf der USO – hauptsächlich vertreten durch die Top-Spezialisten Ronald Tekener und Sinclair Marout Kennon – mit der CONDOS VASAC beschäftigt.

Am Anfang geht es hauptsächlich um einen Agentenkrieg um die Transformkanone. Die CONDOS VASAC versucht die Konstruktionsunterlagen zu stehlen, Tekener und Kennon vereiteln dies. Das geht dann die ersten zehn Bände so, was nicht zuletzt an dem anfänglichen vierwöchentlichen Erscheinungsrhythmus liegt, der wohl komplexere Handlungen erschwert hat. Danach geht es aber los: Tekener und Kennon erhalten erste Hinweise, dass die CONDOS VASAC-Spitze aus außergalaktischen Fremdwesen, den Grossarts, besteht, und die ersten Opfer der Transmitterweiche tauchen auf.

Ab Band 30 muss sich das Psycho-Team noch einmal für den Endspurt aufrappeln, nachdem wir unsere Helden erstmals am Boden sehen. Die Endschlacht in Band 41 kommt recht überhastet. Dazu wird das Zentral-System der CONDOS VASAC zeitgleich von der Solaren Abwehr entdeckt, die MdI-treue Tefroder verfolgt.

Im folgenden Doppelband, der in der Vernichtung der Heimat der Fremden endet, kommt wieder die Lösung von den Verbündeten der Terraner, die die unmoralische Auslöschung des Gegners übernehmen (in diesem Fall die Maahks, die sich in Hans Kneifels Roman entgegen der sonstigen Beschreibung auch noch wie unbeherrschte Barbaren benehmen).

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
1
K. H. Scheer
Das galaktische Syndikat
Sie sind Spezialisten der United Stars Organisation – und sie handeln im Auftrag der Menschheit
Atlan, Sinclair Marout Kennon, Ronald Tekener, Irna Irsata, Nurat Sasiner, Ehret Jammun, Larsat-Orn, Hal Resec
2
K. H. Scheer
Griff nach der Macht
Das galaktische Syndikat triumphiert. – Die Geheimwaffe des Solaren Imperiums erreicht Lepso, die Welt der Verbrecher
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Dr. Tycho Braynzer, Potac Haikane, Ehret Jammun, Larsat-Orn, Nuus-Onat
3
William Voltz
Das Psycho-Team
Tekener, der galaktische Spieler, und Kennon, der Mann mit dem Robotkörper – sie sind Spezialisten für den Kampf im Dunkel
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Ehret Jammun, Dr. Josepe Arltino, Oberst V'n Ifach, Urbta-Noce, Shur-Ka
4
H. G. Ewers
Kidnapping auf dem Mars
Alarm im Solsystem – die Frau des Großadministrators wird entführt
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Ehret Jammun, Shana Markon, Hyk Grato, Urbta-Noce
5
William Voltz
Die Doppelgängerin
Sie spielt die gefährlichste Rolle ihres Lebens – der kleinste Fehler kann tödlich sein
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Shana Markon, Baars von Athonir, Der Jüylgho, Urbta-Noce, Alas-Ven
6
H. G. Ewers
Endstation Wüstenplanet
Ein Akone als Offizier der Solaren Flotte – und das Psycho-Team als Köder
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Guzmel Hanor, Baars von Athonir, Gilrun Havenorg
7
William Voltz
Der Tod muß warten
Der Gegner stellt ein Ultimatum – doch die Gefangenen des Wüstenplaneten kapitulieren nicht
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Estran-Kalat, Baars von Athonir, Gilrun Havenorg
8
Hans Kneifel
Das Camp der Verbrecher
Der Lordadmiral erhebt Anklage gegen sie – und läßt sie zu Feinden der Menschheit erklären
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Khirst LaSete, Oberst Marol Tscharet, Leutnant Jake Latur, Lurlean Trask, Teen-Arndt
9
William Voltz
Geheimstützpunkt Eiswelt
Projekt LASIS läuft an – und ein Planet wird überfallen
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Oberst Marol Tscharet, Ert Wynsch, Lurlean Trask, Teen-Arndt
10
H. G. Ewers
Planet der Vogelmenschen
Die Männer des Psycho-Teams lassen die Maske fallen – denn das Schicksal der Geistesriesen steht auf dem Spiel
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Baaling Treat, Henri Waaken, Ert Wynsch, Lurlean Trask, Teen-Arndt
11
Hans Kneifel
Der Meisterplan des Arkoniden
Die USO beginnt eine neue Runde des geheimen Spiels – ein Toter dient als Alibi
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Major Iskar Rumalete, Dr. Clara Teschtschinowa, Haahl-A1, Hert von Tanor, Ehret Jammun
12
William Voltz
Agent der Lenkzentrale
Das Psycho-Team kehrt nach Terra zurück – und das galaktische Syndikat mobilisiert das Mordkommando
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Tschen Bahark, Clim Canelar, Miron Asylatu, Professor Schrengom, Ehret Jammun
13
Hans Kneifel
Alarm in der Zentralbank
Die USO-Spezialisten als Einbrecher – ein Anti weiß zuviel
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Tschen Bahark, Haahl-A1, Captain Hog Maylika, Ehret Jammun
14
H. G. Ewers
Der Tempel des furchbaren Gottes
Ein Anti paktiert mit der USO – und gibt sein Geheimnis preis
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Tschen Bahark, Haahl-A1, Luhommun
15
Kurt Brand
Die Transmitter-Falle
Die Condos Vasac experimentiert – ein Materiesender wird angezapft
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Lathar, Klart Huinez, Shett Saris
16
William Voltz
Siganesen sieht man nicht
Ein USO-Agent im scharfen Verhör – der Unheimliche wartet auf Informationen
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Moinz Celebrin, Der Fremde
17
H. G. Francis
Im Lande der Bestien
Vier Männer der USO unter Springern – und im Dschungel der Urwelt
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Kratso, Trosko, Ruska
18
H. G. Ewers
Der Doppelagent
Drei "Tote" erscheinen – und ein Verräter wird überlistet
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Muskalon, Alak Kyraz, Molo Khan
19
H. G. Francis
Tödliche Tiefen
Von der Dschungelwelt zu Riesenplaneten – die USO-Spezialisten als Transportbegleiter der Fremden
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Muskalon, Bront von Okaylis, Ald Veltron, Kornd Kelan
20
Hans Kneifel
Planet der Orkane
Die Fahrt durch die Ammoniak-Hölle beginnt – das Zentratom ist das Ziel
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Muskalon, Bront von Okaylis
21
Dirk Hess
Attacke der Saurier
Die USO-Spezialisten im Hexenkessel von Cronot – Eingeborene rebellieren gegen ihre Unterdrücker
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Daynamar, Yuycolo, Bront von Okaylis
22
Ernst Vlcek
Der Marsch durch die Unterwelt
Das USO-Team unter Barbaren – und im Kampf gegen die Ungeheuer von Cronot
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Daynamar, Ojanis, Crenioc, Cherisin
23
H. G. Ewers
Seuchenalarm auf Cronot
Sie züchten den Tod – und sie entfesseln das Grauen
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Daynamar, Yuycolo, Tarvu von Nyklat
24
H. G. Francis
Das Seuchenschiff
Der Siganese wird entdeckt – und die USO-Flotte stellt eine Falle
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Monty Stuep, Kamla Romo, Tarvu von Nyklat, Tormo Rackt, Lopa Karn
25
Dirk Hess
Menschenjagd auf Lepso
Ein Todeskandidat als Schlüsselfigur – die USO-Spezialisten jagen einen Springer
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Olac Kretsta, Ehret Jammun, Tschen Bahark, Haahl-A1
26
Ernst Vlcek
Der schreckliche Korporal
Alle fürchten Korporal Walty Klackton – er ist der Schrecken der USO
Atlan, Walty Klackton, Annemy Traphunter, Kamla Romo, Cree Dhanza, Major Dirzan
27
H. G. Francis
Auf verlorenem Posten
Tekener und Kennon im Chaos von Lepso – auf der Spur eines Mörders
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Haahl-A1, Tschen Bahark, Ischka Taskan, Arol Pratso, Ael Simyn
28
Ernst Vlcek
Die Sandgeister von Occan
Ein Amphibio und ein Gummimensch – zwei Agenten der Station 98 im Mahlstrom der Ödwelt
Noah-Noah, Rubber Corteen, Oberst Vangan Bombran, Asmus Gorsyth, Major Dilon Konstant
29
H. G. Francis
Der Todestest
Die Hyperfalle wird getestet – und ein Raumschiff verschwindet
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Leafan Ontor, Orman Pritt, Te po Tam, Suzan Aiyk
30
Ernst Vlcek
Das steinerne Labyrinth
USO-Spezialist Corteen im Reich der Trommler – eine Zivilisation soll gerettet werden
Atlan, Rubber Corteen, Noah-Noah, Ronald Tekener, Leafan Ontor, Pascha Xenor, Asmus Gorsyth
31
Hans Kneifel
Panik in Quinto-Center
Ein Robotmensch läuft Amok – und flüchtet zum Planeten der Einsamen
Atlan, Sinclair Marout Kennon, Ronald Tekener, Prof. Dr. Lorb Weytchen, Sivera Mangassar, Decaree Moonthorne
32
H. G. Ewers
Der galaktische Lockvogel
Lordadmiral Atlan legt einen Köder aus – und die Akonen schicken ihren besten Mann
Atlan, Sinclair Marout Kennon, Ronald Tekener, Prof. Dr. Lorb Weytchen, Arkh Spihen, Traeka von Phuls
33
H. G. Francis
Die grausame Welt
Sie überleben das Ende ihres Schiffes – und brechen auf zum Todesmarsch
Prof. Dr. Lorb Weytchen (Deckname), Kamla Romo, Oberst Trant Amoys, Gelo Raztar, Anga Tanga, Vant Russo, Rik Botarr, Aksamee, Yeknor
34
H. G. Francis
Die grünen Götter von Markolan
Die letzten Männer der BISPALO – im Kampf gegen gnadenlose Verfolger
Prof. Dr. Lorb Weytchen (Deckname), Kamla Romo, Oberst Trant Amoys, Gelo Raztar, Vant Russo, Ran Koun, Aykala von Trokhu
35
William Voltz
Der Tod von Humarra
Der Robotmensch jagt die Fremden von der Lenkzentrale – er will sie lebend fangen
Prof. Dr. Lorb Weytchen (Deckname), Kamla Romo, Gerzschko-1, Gerzschko-37, Gerzschko-101, Trant Amoys, Gelo Raztar, Aigel dell Kahna, Atlan
36
Ernst Vlcek
Der Smiler und die Attentäter
USO-Spezialist Ronald Tekener auf dem Botschaftsplaneten – einer Welt der Mörder
Atlan, Ronald Tekener, Tainu-Ti-Hoa, Biron Graener, Arnd Kortin, Grek-2113, Grek-2124, Grek-2135
37
Hans Kneifel
Der falsche Grossart
Sie beginnen das Maskenspiel – und die Jagd zwischen den Sternen
Atlan, Ronald Tekener, Prof. Dr. Lorb Weytchen (Deckname), Kryera Bourla Gohkomi, Grek-2113, Big Ben Special
38
H. G. Ewers
Raumschiff der Gefangenen
Die Außerirdischen sind Todgeweihte – doch ein Terraner will sie retten
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Hall-Kat-To, Big Ben Special, Terfer Honok, Netemo Ahusth, Marlk Ropht
39
H. G. Ewers
Raumschiff der Toten
Mord auf der MANISA CATO – ein Gegenagent funkt SOS
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Hall-Kat-To, Big Ben Special, Terfer Honok, Netemo Ahusth, Marlk Ropht
40
Ernst Vlcek
Das Lebenskollektiv
Die Symbiose-Gemeinschaft von Campopas – im Kampf gegen Parasiten aus dem All
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Hall-Kat-To, Big Ben Special, Khokran, Muyscha
41
H. G. Francis
Der große Schlag
Perry Rhodan greift ein – und ein Akone verrechnet sich
Atlan, Perry Rhodan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Der Tschanor-Gos, Solgo Arlan, Suila von Skopar
42
Ernst Vlcek
Die Geisterstädte von Llgorak
Sie verhindern ein Massaker – und wagen den Sprung ins Ungewisse
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Gucky, Kirkon C'hynam, Korl rayt Ystroyn
43
Hans Kneifel
Das letzte Versteck
Mit Lordadmiral Atlan auf der Kristallwelt – und in der Zentrale des Terrors
Atlan, Perry Rhodan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Gerzschko-9, Gerzschko-11

Unterzyklus "Der Zellaktivator" (2409)

Ab Heft 44 besteht der USO-Zyklus der Atlan-Serie aus Mini-Zyklen, die jeweils ein Thema über 2 bis 10 Hefte behandeln. Die Romane 44 bis 49 bilden die letzte Handlung, die im 25. Jahrhundert spielt. Ab Heft 50 wird die Handlung in das Jahr 2840 verlagert. Damit stellt sich die Frage, wie Tekener und Kennon den Zeitsprung überstehen. Kennon wird dank seiner Vollprothese extreme Langlebigkeit unterstellt, während Tekener im folgenden Intermezzo einen der Zellaktivatoren findet, die ES im Jahr 2326 ausgestreut hat. Die Umstände, unter denen er den Zellaktivator findet – und warum das keiner vor ihm geschafft hat – sind höchst merkwürdig. Das Ding scheint dauernd seinen Standort zu wechseln, so dass er nicht zu finden ist, materialisiert dem Smiler dann aber direkt vor der Nase. Man erhält den Eindruck, ES hätte einen Zellaktivator zurückgehalten, damit ihn ein Würdiger erhält, mit dem Rhodan nicht rechnet (und dann bekommt ihn doch nur Tekener).

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
44
William Voltz
Die Schule der Attentäter
Das Psycho-Team macht Maske – und geht auf Mörderjagd
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Hagbur Raiz-Selase, Bolly-Bo, Altaira Nemeth, Korth Penipuce
45
H. G. Ewers
Die Saboteure von Hemals
Tod unter fremder Sonne – eine paradiesische Welt wird zum Hexenkessel
Atlan, Kangos Raiz-Selase, Damarkus Seleyt, Erone Crathos, Pillkim Haim, Hita Brecnac
46
Ernst Vlcek
Die Spiele des dunklen Mondes
Menschenjagd im Lande der Nighmanen – ein USO-Agent kämpft um sein Leben
Yalo Patser, Imiral, Beba Ghwana, Damor Lapata, Jivina Aol, Aglorit
47
H. G. Ewers
Über den Wolken von Khaza
USO-Spezialisten Tekener und Kennon im Ratos-Ebor-System – in der Bomber-Schule
Atlan, T'aban Tenthredo, Scuson Hotkur, Imiral, Big Ben Special, Ronniz Kapurat, Jilli Swac-Tun
48
Hans Kneifel
Die Insel des dunklen Mondes
Sie kämpfen in der Maske von Barbaren – und erreichen das Versteck des Gottes
Atlan, T'aban Tenthredo, Scuson Hotkur, Imiral, Big Ben Special
49
William Voltz
Jäger der Unsterblichkeit
Sie suchen einen Zellaktivator – und kämpfen um das ewige Leben
Atlan, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Big Ben Special, Iseka Kamitara, Ronniz Kapurat

Unterzyklus "Die Zentralgalaktische Union" (2840)

Dieser Unterzyklus dient dazu, den Leser mit der UHB vertraut zu machen. Dabei erfährt man einiges über die noch junge Zentralgalaktische Union.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
50
Ernst Vlcek
Baikular – Welt des Terrors
Ein Fall für die kosmische Bedrängtenhilfe – ein Planet wird von Terroristen bedroht
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Ottac der Calurier, Lady Chamäly, Roger Chapman, Khan Elko-Nhor
51
Hans Kneifel
Kampf hinter den Kulissen
Aufruhr in der Zentralgalaktischen Union – skrupellose Politiker ringen um die Macht
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Retmor von Eproia, Irger Manyteyl, Eshra Ytromyn, Jeri, Gevrial N'Edudt, Pol Da Verra, Tauzisko Gayar

Unterzyklus "Der Daseinslöscher" (2840)

In diesem Unterzyklus geht es um eine Organisation von skrupellosen Wissenschaftlern. Hierbei sind insbesondere die Überreste der Kultur der Loovontrells interessant, die vor zwei Millionen Jahre in ihrer Blüte gestanden haben.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
52
H. G. Francis
Projekt Planetentöter
Wissenschaftler vor Gericht – gefährliche Experimente bedrohen den Kosmos
Atlan, Aarlon DeVanten, Fodor Tarinow, Carl Heihatter, Noc Tetro, Gracia Monet, Joe Deiran, Gucky
53
Hans Kneifel
Alarm im Computerzentrum
Mit dem "Freundschaftskommando" in Bangkok – USO-Agenten stehlen ihre eigenen Geheimnisse
Aarlon DeVanten, Fodor Tarinow, Noc Tetro, Han-Paitu, Durbin Hoykalare, Ota Otako, Hadra Yhm
54
Ernst Vlcek
Die Unterwelt von Archäo
Menschen auf den Spuren der Vergangenheit – Maschinen manipulieren das Leben eines Planeten
Gracia Monet, Noc Tetro, Durbin Hoykalare, Amadeo Raetzer, Boubard, Lorbo
55
Hans Kneifel
Die Todeskandidaten von Gorbish
Sie bauen den "Daseinslöscher" – Tekener und Kennon in der Rolle von verbrecherischen Wissenschaftlern
Atlan, Aarlon DeVanten, Fodor Tarinow, Hadra Yhm, Han-Paitu, Altos Ewigk, Fonzza Bonbort, Matan El Fronterhar, Durbin Hoykalare
56
H. G. Ewers
Der schwarze Asteroid
Ein Toter erwacht zum Leben – und entfesselt einen psionischen Sturm
Atlan, Sinclair Marout Kennon, Ronald Tekener, Durbin Hoykalare, Gracia Monet, Karghan-Am-Tarmäus

Unterzyklus "Das Virus Mesotard III" (2841)

Nachdem im letzten Unterzyklus die bösen Wissenschaftler besiegt worden sind, lernt der Leser in diesem Unterzyklus zum Ausgleich einen guten Wissenschaftler kennen, der von bösen Menschen ausgenutzt wird. Es kommt wieder die UHB im Einsatz, und zwar im Auftrag einer hübschen Akonin, der Tochter des Wissenschaftlers, die sich auch prompt in Tekener verliebt. Den Handlungsrahmen bildet eine mittelalterliche Kultur auf einer Wüstenwelt.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
57
Ernst Vlcek
Die Wüstensöhne von Anoplur
Unter Nomaden und Sklaven – Ronald Tekener jagt einen Unbekannten
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Caryon von Acraniath, Hatkor Moromat, Ghuolo, Ghort
58
Hans Kneifel
Piraten der USO
Ronald Tekener auf hoher See – sein Schiff ist der Schrecken des Meeres
Ronald Tekener, Caryon von Acraniath, Ecardin von Acraniath, Sinclair Marout Kennon, Ghort
59
H. G. Francis
Spekulationen mit dem Tod
Ein Virus bedroht die Völker der Galaxis – das Psycho-Team stellt sich der Gefahr
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Mesotard von Acraniath, Caryon von Acraniath, Ghort, Akor, Cirrip von Lycaen

Unterzyklus "Die Revolution auf Ertrus" (2841)

Nach acht Romanen über mehr oder weniger böse Wissenschaftler kommt jetzt endlich wieder etwas Politik ins Spiel. Allerdings ist dieser Unterzyklus inhaltlich fast schon wieder in drei weitere Unterzyklen unterteilt, so dass eine eindeutige Benennung schwerfällt. Nach drei Romanen in und um NATHAN und zwei Romanen auf Siga spielen erst die beiden letzten auf Ertrus.

In diesem Unterzyklus erleben wir eine Rebellion NATHANS, so dass Perry Rhodan die Hauptrolle in einem Atlan-Roman spielen darf. Außerdem erleben wir Lemy Danger in Action (Es war allerdings keiner der Autoren fähig, ihn korrekt zu charakterisieren, so dass man ihn nicht wiedererkennt).

Anmerkung: Hier wird der Positronik-Boy Purpose DeStaglaav eingeführt, der in dem PR-TB 113 »Die Söhne Sols« von William Voltz noch einmal in zwei Kurzgeschichten verewigt worden ist.
Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
60
Ernst Vlcek
Die Robot-Rebellen
Sabotage auf Luna – eine Biopositronik spielt verrückt
Perry Rhodan, Atlan, Allan D. Mercant, Ard Quentin, NATHAN, Osmal Lavista, Jeau Layeau, Edward G. G. Tonzer
61
William Voltz
Der Positronik-Boy
NATHAN rebelliert – und der Konflikt zwischen Mensch und Maschine entbrennt
Perry Rhodan, Atlan, NATHAN, Purpose DeStaglaav, Gucky, Dr. Pantam Nurherere
62
H. G. Ewers
Kampf im Mondgehirn
Saboteure im Plasmasektor – Oberst Lemy Danger und sein Team greifen ein
Atlan, Lemy Danger, Corto Padillo, Imsch Pyco, Kalass Otrinot, Ocho Sardeece, Cachao Baneec
63
Hans Kneifel
Die Nacht der Vulkane
Sie suchen den Magier von Siga – den Herrn des Labyrinths
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Lemy Danger, Thurt Calv, Maygan Rolufe, Boltscha Regur, Markha Hol, Goltur Maras
64
Ernst Vlcek
In den Katakomben von Siga
Sie leben in Angst – ihrem Planeten droht die Vernichtung
Atlan, Ronald Tekener, Prof. Flind Centraty, Lemy Danger, Corto Padillo, Imsch Pyco, Kalass Otrinot, Zeten Caonk, Etta Stillot
65
H. G. Francis
Alpha-Alarm
Eine Agentin wird entlarvt – und der Wettlauf um 250 Milliarden Solar beginnt
Captain Rolon Pohat, Elahi Sontra, Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Poia Hoyt, Nos Vigeland, Terser Frascati, Runeme Shilter
66
Hans Kneifel
Die große Revolution
Machtkampf auf Ertrus – der vierte Mann greift ein
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Atlan, Damian Otok, Hoeht Yaica, Nos Vigeland, Terser Frascati, Runeme Shilter

Unterzyklus "Das Kampfschiff der Veteranen" (2841)

Dieser Unterzyklus behandelt ein recht ungewöhnliches Thema: Aufgehetzte Pensionäre der Solaren Flotte stehlen in einer blutigen Aktion ein brandneues Superschlachtschiff und jagen damit ein Mittel zur Verjüngerung, das ihnen ihr wahnsinniger Anführer Koet Peranat, ein pensionierter Oberst, versprochen hat. Tekener und Kennon kommen diesmal nicht vor. Die Helden sind die USO-Spezialisten Krish Palony und Firell Kytubashe.

Die Pensionäre werden dabei als verbitterte Verbrecher geschildert, die ihre Verfolger um ihre Jugend beneiden. Davon abgesehen erhält der Leser interessante Fakten über Pensionierung im Solaren Imperium im Jahr 2841: Das Pensionierungsalter liegt bei 120 Jahren, während das durchschnittliche Lebensalter 150 Jahre beträgt. Da sich viele Raumfahrer nicht mehr an ein Leben auf der Erde gewöhnen können, bietet die Solare Flotte spezielle Planeten für ihre ehemaligen Mitglieder an. Das hohe Alter der Leute wird für einen Handlungsverlauf eines Dramas genutzt; bereits im vorletzten Band ist klar, dass die Meuterer sterben werden.

Anmerkung: Ein Pensionärs-Planet kam auch im PR-TB 48 »Planet der Veteranen« von H. G. Ewers vor.
Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
67
Kurt Mahr
Planet der Überflüssigen
Sie kapern ein Schlachtschiff – und verlassen das Paradies der Alten
Salin Edmere, Enro Callighan, Tony Wu, Zyklo, Binder, Tarzan, Koet Peranat, Hoyn Taihu
68
Ernst Vlcek
Kampfschiff der Alten
Alarm bei der USO – 5000 alte Raumfahrer terrorisieren das Solare Imperium
Atlan, Krish Palony, Firell Kytubashe, Koet Peranat, Hoyn Taihu, Pepe
69
H. G. Ewers
Die Höhlen der Floggs
Jagd nach der Unsterblichkeit – ein uraltes Volk gibt Rätsel auf
Atlan, Koet Peranat, Krish Palony, Firell Kytubashe, Teike Bisoltry, Chu Hsi, S'in-ta, L'on-ta
70
H. G. Ewers
Das Traumgefängnis
Sein Geist wandert in die Vergangenheit – und die Gegenwart erlischt
Krish Palony, Koet Peranat, Firell Kytubashe, LeShut, OnShan, Deshdamunh, Shak-Otshis
71
H. G. Francis
Die Blutjäger
Sie suchen das Leben – und bringen den Tod
Koet Peranat, Krish Palony, Firell Kytubashe, Menchol Kanikruz, Fremon Toohl, Ceriman Haydky, Ashechly, Atlan
72
Hans Kneifel
Eine Welt im Griff
Das Raumschiff der Rebellen kommt – und ein Mann fordert die Macht
Koet Peranat, Krish Palony, Firell Kytubashe, Deuplin Y'Haryet, Dee Dorazia, Uloy Keizo, Atlan

Unterzyklus "Tekeners Doppelgänger" (2841)

Dieser Unterzyklus bringt uns zu klassischen Geheimdienst-Kämpfen und Intrigen zurück. Ein akonischer Geschäftsmann will die UHB um ihr Vermögen erleichtern, wozu er einen Doppelgänger Tekeners einsetzt (der muss sogar die Lashat-Pocken über sich ergehen lassen, um authentisch zu wirken). Aus der Gangster-Geschichte wird eine Geheimdienst-Geschichte, als die Verbrecher die USO-Angehörigkeit Tekeners entdecken. Mit der Tarey-Bruderschaft suchen sie sich einen mächtigen Verbündeten, um die Entdeckung auszuschlachten.

In einer Agenten-Geschichte mit Tekener und Kennon, lernt man den UHB-Asteroiden Satisfy kennen und erfährt einiges über die Tarey-Bruderschaft. Denn die Bruderschaft ist mit 132 besiedelten Welten deutlich größer als die ZGU zu dieser Zeit und damit wahrscheinlich eines der mächtigsten Sternenreiche der Menschheit überhaupt. Aber schon in diesem Zyklus zeichnet sich der Zerfall ab, so dass klar ist, warum die Tarey-Bruderschaft in der Perry Rhodan-Heftserie nur noch unter ferner liefen erwähnt wird.

Anmerkung 1: Dieser Unterzyklus ist die Quelle für eine umständliche Erklärung der Zeit, die ein Zellaktivatorträger ohne Zellaktivator verbringen kann. Da in Atlan 50 sechs Stunden genannt worden sind, aus der Perry Rhodan-Heftserie aber 62 Stunden bekannt sind, wird die folgende Erklärung eingeführt: Ein Zellaktivator-Träger stirbt sechs Stunden nach dem Verlust seines Geräts, es sei denn, er hat eine Tragedauer von circa 430 Jahren überschritten, dann kommt er 62 Stunden ohne das Gerät aus.
Anmerkung 2: Erwähnt werden sollte noch »Schlappohr« Bennary, ein weiteres parabegabtes Kind, das von William Voltz eingeführt wird. Wie schon dem Positronik-Boy Purpose DeStaglaav ist auch ihm im PR-TB 113 »Die Söhne Sols« eine Kurzgeschichte gewidmet.
Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
73
Kurt Mahr
Das Milliardenprojekt
Ein kosmisches Gaunerstück wird vorbereitet – ein Mann der USO soll das Opfer sein
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Atlan, Tahoon, Welitsch, Poalu, Phoras von Chatron, Minart Kadebku, Matur Penetschky
74
Kurt Mahr
Das Imperium der Gauner
Ein Betrüger in der Rolle Tekeners – Gangster suchen den Weg zur Macht
Ronald Tekener, Matur Penetschky, Phoras von Chatron, Minart Kadebku, Marcor Tulaire, Harpy Sonnef, Karrel Mottang
75
Ernst Vlcek
Der Gefangene und der Doppelgänger
Unter Gangstern, Killern und Agenten – Psychopoker auf dem Planetoiden der UHB
Ronald Tekener, Matur Penetschky, Minart Kadebku, Corco Bennary, Podor Radelung, Fruid Sentela, Hatkor Moromat
76
Hans Kneifel
Das zweite Attentat
Ein Toter lebt gefährlich – Kennon auf der Spur seines Partners
Sinclair Marout Kennon, Hatkor Moromat, Incani Kerosab, Corco Bennary, Atlan, Goss Repalio
77
William Voltz
Der Robotmensch und der Mutant
Zwischenspiel auf Birachy-Chan – Kennon begegnet dem Kind-Mutanten
Goss Repalio (Deckname von S. M. Kennon), Corco Bennary, »Schlappohr« Bennary, Lady Carr, Ronald Tekener, Cartalsos
78
H. G. Francis
Die Revolte des Chanbruders
Ein Revolutionär hofft auf die USO – und Kennon spielt ein verwegenes Spiel
Corco Bennary, Nuru-Chure, Goss Repalio, Ronald Tekener, Atlan, Ligdan, Yesugei, Bharotse

Unterzyklus "Der letzte der MdI" (2842)

Dies ist der längste von allen im 29. Jahrhundert spielenden Atlan-Unterzyklen. Ganze 18 Bände schlagen Atlan und andere USO-Angehörige sich mit dem Grauen, der angeblich ein Meister der Insel ist, herum. Dieser Unterzyklus ist der erste, bei dem William Voltz die Exposés geschrieben hat (ab Heft 81). Mit der Übernahme von Voltz treten dann aber auch die Sternenreiche scheerscher Prägung wie die ZGU und der Carsualsche Bund kürzer.

In diesem Zyklus taucht Ottac, der Calurier, wieder auf (siehe Heft 50). Es stellt sich heraus, dass es sich bei ihm um Fartuloon, Atlans väterlichen Freund aus seiner Jugendzeit (»Der Held von Arkon«-Zyklus), handelt. Äußerlich ist er jedoch nicht wiederzuerkennen (genauso wenig wie der erste Imperator Arkons, dessen Name jedoch verblüffend nach Fartuloon klingt).

Merkwürdig ist die Identität des Grauen. Er ist nach eigener Aussage der dreizehnte Meister der Insel und einer der sechs, die einst an einer Verschwörung gegen Faktor I beteiligt waren. Im Gegensatz zu seinen Mitverschwörern konnte er entkommen, indem er seinen Zellaktivator an einen Freund abgab, der dann an seiner Stelle von Mirona Thetin getötet wurde. Der Graue floh dann in einen tefrodischen Stützpunkt in der Milchstraße, wo er sich in Tiefschlaf begab und dann als mutierte Monstrosität mit Hypno-Fähigkeiten im 29. Jahrhundert wieder aufgewacht ist.

Anmerkung 1: Diese Geschichte enthält zahlreiche Ungereimtheiten. Eine auch von Rainer Castor zeitweilig vertretene These lautet, dass es sich bei dem Grauen nicht um den letzten Meister handelte.
Anmerkung 2: Dieser Unterzyklus bringt die ersten Geliebten Atlans in seiner eigenen Serie. Die schöne Akonin Nuramy von Potrinet darf auch gleich dran glauben, ihre Großmutter 108 Jahre zuvor dürfte aus Altersgründen mittlerweile das Zeitliche gesegnet haben. Damit ist der Zähler bei zwei Geliebten und einer erschossenen Geliebten (exclusiv-Bände nicht mitgezählt; aber da bleibt es sowieso lange Zeit bei seiner Jugendliebe Farnathia).

Atlan exclusiv-Bände

Ab Band 88 teilt sich der Zyklus »Im Auftrag der Menschheit« die Serie mit den so genannten »Atlan exclusiv«-Bänden, die den eigenständigen »Der Held von Arkon«-Zyklus bilden, der Atlans Jugendzeit behandelt. Zunächst alle vier Ausgaben und ab Band 120 vierzehntäglich erschien anstelle eines regulären Hefts des »Im Auftrag der Menschheit«-Zyklus ein »Atlan exclusiv«-Band.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
79
H. G. Ewers
Wo die Götter leben
Lordadmiral Atlan auf Koetanor-Delp, der Götterwelt – eine alte Freundin meldet sich
Atlan, Eustachius, Nuramy von Potrinet, Loana, Charyx
80
Hans Kneifel
Sterbende Welten
Chaos auf dem Planeten der Götter – Männer der USO suchen ihren Chef
Cherus Stotekamp, Norc Helish, Ake Savantho, Vetor Dabrewsk, Luig Thun, Nuramy von Potrinet III, Atlan
81
H. G. Francis
Korsaren der Galaxis
Eine Space-Jet wird gekapert – Atlan als Gefangener der Blues
Atlan, Nuramy von Potrinet III, Jodmunc, Tetsarc-Mauc, Lapp Kreiden, Pock
82
Clark Darlton
Ottac – der Sternentramp
Ein geheimnisvoller Fremder erscheint – und bietet der USO seine Dienste an
Ronald Tekener, Ottac (der Calurier), Topmugg, Domat Wjatka, Fredican, Negatoran
83
Ernst Vlcek
Die Experimental-Verbrecher
Er ist der Einsiedler von Roulawan – er kämpft gegen einen ganzen Planeten
Corban Detain, Romulus, Remus, Patient, Petar Worgand, Kartuk Effo
84
Kurt Mahr
Die Seelenlosen
Transport durch die Unendlichkeit – Menschen werden zu Opfern des Hyperraums
Corban Detain, Bob Schipper, Joseph Agara, Ken Platte, Francesco Lopecero, Don Riancey, Garden Demontis, Erven Lodgar, Sneep Karradin
85
Hans Kneifel
Im Zentrum des Chaos
Lordadmiral Atlan bei den Akonen – das Duell der Transmitter beginnt
Atlan, Nuramy von Potrinet III, Lapp Kreiden, Tarmic Av Zeger, Nakulos om Vardson, Verver Kairaan
86
H. G. Francis
Die Herren der blauen Kristalle
Jagd auf den Lordadmiral – Teleporter werden zu Fluchthelfern
Atlan, Nuramy von Potrinet III, Lapp Kreiden, Ca Mingor, S'Vangor-Bradd, Tak-o-tak
87
H. G. Ewers
Der lemurische Kriegskalender
Der Weltraumdetektiv greift ein – der Kampf um das Erbe Lemurias entbrennt
Baggo Arnvill, Admiral Leonid Nurejew, Ronald Tekener, Murodir Jakobson, Feodor Rojankowski, Amjana Rojankowski
89
H. G. Ewers
Kampf um die Psi-Bastion
Er jagt eine Mörderbande – und löst die Rätsel des Weltensterbens
Baggo Arnvill, Tregiro Arnvill, S'Vangor-Bradd, Atlan, Nuramy von Potrinet III, Leonid Nurejew, Ronald Tekener
90
Kurt Mahr
Stadt in der Tiefsee
Weltraumdetektiv Baggo Arnvill – ein Einzelgänger bekämpft eine unheimliche Macht
Baggo Arnvill, Tregiro Arnvill, Altyrn Massocka, Organest Schernk, Dr. Fritz Reinheimer, Mantun, Der Graue
91
H. G. Francis
Raumschiff der Amokläufer
Gefährliche Fracht an Bord der ANVOY – Menschen geraten in den Bann der Psi-Materie
Atlan, Nuramy von Potrinet III, Aldyan Kapflar, Cipparon Yi, S'Vangor-Bradd, Ca Mingor, Der Graue
93
Hans Kneifel
Atlan und der Graue
Psi-Sturm über der Dschungelwelt – ein Duell auf Leben und Tod beginnt
Atlan, Nuramy von Potrinet III, Der Graue
94
Klaus Fischer
Der Vergessene aus Andromeda
Er flieht vor seinen Mördern – er ist der letzte der MdI
Comden Partan, Braas Teldoq, Mantabar, Galethi, Peh-Khe, A-trut
95
Kurt Mahr
Der Mann, der aus der Tiefe kam
Auf den Spuren des Kriegskalenders – ein Kampf in der Tiefsee
Baggo Arnvill, Mantun, Dr. Fritz Reinheimer, Hos Sangrene, Eela-Eela, Der Graue, Genghor, Charron, Hangaj, Spiff
97
Hans Kneifel
Das Raumzeit-Labyrinth
Ein neuer Gegner erscheint – mitten im Chaos des Psi-Orkans
Atlan, Styne, Der Graue, Ottac
98
Clark Darlton
Das Tefroder-Problem
Landung auf Karshmel – dem Planeten, der für Menschen verboten ist
Atlan, Ottac, Topmugg, Brandol, Ben Svaton, IR-17
99
H. G. Ewers
Endstation Nemoia
Der Rächer erscheint – am Zufluchtsort des letzten MdI
Baggo Arnvill, Betsy Hampshire, Esther Taughn, Comden Partan, Korgamur Agfen, Atlan

Unterzyklus "Die Flotte der Glücksbringer" (2842)

Dieser Unterzyklus beginnt auf Siga. In ziemlich überzogener Weise wird ein Konflikt zwischen Terranern und Siganesen aufgebaut, der dann auf noch viel überzogenere Weise aufgelöst wird. Held der Handlung ist ein Siganese namens Flannagan Schätzo, bei dem es sich um einen ehemaligen USO-Spezialisten handelt. Dazu kommt der fünfjährige Siganese Saggelor Oggian, der eine wichtige Rolle spielt.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
101
Ernst Vlcek
Projekt Liliput
Verbrecher und Mörder auf Siga – dem Planeten der Zwerge
Flannagan Schätzo, Saggelor Oggian, Karen Oggian, Hartor Oggian, Espendo Vartik, Alliama Tarouse
102
H. G. Francis
Revolte unter grüner Sonne
Sturm auf Siga – der Aufruhr gegen Terra beginnt
Tomman Colcher, Alliama Tarouse, Atlan, Sam Hollko, Perre Baumer, Rawa Ackaer, Sommy Hallon
103
Kurt Mahr
Planet der Spinnen
Suchexpedition im Todesdschungel – Zwerge und Riesen auf der Welt ohne Namen
Flannagan Schätzo, Penty Grassor, Stanzo Peysen, Oren Kubaschk, Afruth Schwartz
105
Hans Kneifel
Die Flotte der Glücksbringer
Kampf auf der Spinnenwelt – ein Kind Sigas enträtselt das Geheimnis der Robotflotte
Flannagan Schätzo, Stanzo Peysen, Afruth Schwartz, Saggelor Oggian, Vernon Lyall
106
H. G. Ewers
Die Söhne Sigas
Die Entführten kehren zurück – und verhindern einen Krieg
Atlan, Flannagan Schätzo, Saggelor Oggian, Tomman Colcher, Alliama Tarouse, Ronald Tekener
107
Kurt Mahr
Friede für Feman
Ihre Mission ist der Friede – doch sie bringen das Verderben über eine Welt
Flannagan Schätzo, Saggelor Oggian, Liggan, Lemalek, Mikkun Onethor, Fanthar, Xandor

Unterzyklus "Der Plasma-Mutant" (2842)

In diesem Unterzyklus bekommt es die USO mit einem mutierten Ableger des Zentralplasmas zu tun, der nach Macht strebt. Diese Version des Plasmas hat die Fähigkeit, durch kleine Plasmakugeln fremde Körper kontrollieren zu können. Die Kugeln gelangen in die Opfer, indem man sie in Organe und Gliedmaßen einpflanzt, die zur Transplantation vorgesehen sind.

Die „Guten“ sind in diesem Zyklus drei Spezialisten, die auch die USO-Familie genannt werden. Das Konzept wird nicht konsequent durchgehalten, da das weibliche Mitglied zwecks Untersuchung des Plasmas nach Quinto-Center zurückkehrt, wo es zu einer Hommage an den Horrorfilm  »Blob, Schrecken ohne Namen« von 1958 kommt.

Ansonsten bietet der Zyklus etwas über Zirkus-Schiffe – ähnlich der ARTIST QUEEN – und über Plophos, wobei Mory Abro aber durch Abwesenheit glänzt. Dafür werden aber bereits die Panither als (noch) unbedeutende Gruppierung erwähnt.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
109
Ernst Vlcek
Befehle des Bösen
Terror auf Plophos – Menschen im Banne einer dunklen Macht
Kerima Prosnerim, Bewin Valanta, Swart Tomoro Gransch-Bowger, Jalzaar Awrusch, Järk Fortun, Elena Houthan, Efkor Rongald
110
H. G. Francis
Das Amok-Team
Menschen verlieren ihr eigenes Ich – die Befehle des Bösen sind stärker als sie
Bolvo Querdain, Jalzaar Awrusch, Alvmut Terlahe, Horak Trepper, Trogfynn Kranmurt, Jackmo Pappron, Dr. Baumgart
111
Hans Kneifel
Jagd auf Plophos
Ein USO-Team im Einsatz – und auf der Spur der Organ-Verbrecher
Stuckey Folus ("Pa"), Nancy Chessare ("Ma"), Thow Tanza ("Opa"), Jalzaar Awrusch, Alvmut Terlahe, Kerima Prosnerim, Dr. Agasamu
113
Kurt Mahr
Die Rache des Androiden
Die Welt der Menschen ist neu für ihn – und tödlich
Jackmo Pappron, Algo, Olpa, Einstein, Brado Tannach, Reng Lazear, Amlor Petrefa, Kinke Seiblad, Lille Baffah, Signe Baffah, Fesso Baffah
114
Hans Kneifel
Der Weltraumzirkus
Vorstoß ins Leere – die Mächtigen bewahren ihr Geheimnis
Stuckey Folus ("Pa"), Nancy Chessare ("Ma"), Thow Tanza ("Opa"), Alvmut Terlahe, Corm Damagger, Lenny
115
H. G. Francis
Das Monstrum von Quinto-Center
Kampf im Hauptquartier der USO – ein Experiment gerät außer Kontrolle
Stuckey Folus ("Pa"), Nancy Chessare ("Ma"), Thow Tanza ("Opa"), Ronald Tekener, Dr. Alf Hurton, Ro Batten, Aron Yr
117
H. G. Ewers
Die Stadt der Marionetten
Sie betreten die Welt des Mächtigen – und bezahlen den Preis für die Freiheit
Stuckey Folus ("Pa"), Thow Tanza ("Opa"), Gatchub, Torrik, Toktar, Der Mächtige
118
Hans Kneifel
Die Cosmidos
Die letzten freien Menschen – im Kampf gegen die Übermacht der Beeinflussten
Stuckey Folus ("Pa"), Thow Tanza ("Opa"), Kazinger Erfgo, Lanka, Arke, Aterne
119
Kurt Mahr
Der Plasma-Mutant
Der Lordadmiral greift ein – das Ende des Mächtigen ist nahe
Atlan, Stuckey Folus, Thow Tanza, Kazinger Erfgo, Amlor Petrefa, Kinke Seiblad, Einstein, Der Mächtige

Unterzyklus "Das Erbe der Bernaler" (2842)

Grundidee dieses Unterzyklus ist das Erbe einer Kultur, das zwei Terranern enorme geistige Fähigkeiten verleiht. Während der „Positiv-Kontakt“ Lelle Salgouz seine neuen Fähigkeiten zum Guten einsetzt, wobei er eigentlich mit der menschlichen Gesellschaft nichts am Hut hat, erliegt der „Negativ-Kontakt“ Bilfnei Gloddus dem Machthunger. Beide Charaktere treffen zum Schluss aufeinander und verlieren ihre Fähigkeiten, weil sie sich als unwürdig erweisen.

Anmerkung: Wer sich gewundert hat, wo das aus drei Kugelzellen bestehende Explorer-Schiff im Risszeichnungs-Band „Terranische Raumschiffe“ denn im Perryversum auftaucht: Gloddus' Explorer SMARGENT ist ein Schiff dieses Typs.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
121
Kurt Mahr
Die Schwelle zum Nichts
Es geschieht in ferner Vergangenheit – ein Sternenvolk überschreitet die Grenze der Dimensionen
Possert Egk Flangkort, Poola Sangtru, Sagnin Lorafa, Napral Egk Simenk, Gernok Egk Subra, Timpeh
123
Hans Kneifel
Der Positiv-Kontakt
Er begegnet den Zeitnomaden – und erkennt die Gefahr für Ammavol
Lelle Salgouz, Kervania Reallah, Meinja Idrak, Plantez Garvarenz, Pasqua, Bruno
125
Peter Terrid
Der Negativ-Kontakt
Ein Mächtiger wird geboren – und ein USO-Spezialist funkt SOS
Docro Ktamvayn, Amos Dalcon, Bilfnei Gloddus, Reltat Neserp, Kurito Mikuma
127
H. G. Francis
Der Eremit von Condagia
Kampf auf der Springerwelt – Lordadmiral Atlan sucht den Retter von Ammavol
Atlan, Lelle Salgouz, Kervania Reallah, Meinja Idrak, Fenomera Falkass, Erret Ponktong
129
Kurt Mahr
Kaiser der Milchstraße
Ultimatum an das Solare Imperium – ein Mann droht mit der Vernichtung
Bilfnei Gloddus, Atlan, Lelle Salgouz, Docro Ktamvayn, Amos Dalcon, Mii-Ür
131
Klaus Fischer
Der Zeitnomade
Besuch aus fremder Dimension – ein Bernaler in Terrania-City
Atlan, Lelle Salgouz, Shankoon Faskern, Toronar Alburs, Johann F. Douglas, Jonny Dalyle, Dona Mertins, Valentin Mertins, Valeska Mertins
133
H. G. Ewers
Der Götterberg
Sie wohnen über den Wolken – und verbreiten Angst und Schrecken
Atlan, Lelle Salgouz, Captain Bata Cysher, Gaongh, Tuusik, Bilfnei
135
Peter Terrid
Zweikampf in Fesseln
Die Zeitnomaden greifen ein – die Kontaktler werden entführt
Atlan, Lelle Salgouz, Bilfnei Gloddus, Possert Egk Flangkort, Das Yüülz

Unterzyklus "Der zweite Atlan" (8024 v. Chr., 2000, 2842)

In diesem kleinen Unterzyklus kommt es zu einem Crossover mit dem „Held von Arkon“-Zyklus (Zwischenspiel bei den Skinen). Wie kommt es dazu? In Atlan 136 gerät der junge Kristallprinz Atlan, der mal wieder auf der Flucht vor dem Imperium ist, auf den Planeten der Skinen. Die haben die Masche, die Bewusstseine von Außenweltlern zu kopieren und in ihrer Falle zu speichern. Während die Skinen in den Atlan-Exclusiv-Bänden bald vergessen sind, erfahren wir im USO-Zyklus, was aus diesem Volk geworden ist: Ende des 20. Jahrhunderts geht der Planet infolge von Experimenten mit Antimaterie unter. Ein Wissenschaftler der Skinen setzt die gespeicherten Bewusstseine als Zeugnis der Kultur der Skinen frei, darunter das seit 10.000 Jahre gespeicherte Bewusstsein des jungen Atlan. Dieses findet im zweiten Band nach über 800 Jahren einen neuen Körper. Tja, und dann folgt ein Doppelband, in dem dieser zweite Atlan den Zellaktivator des Originals stiehlt und mit ihm kämpft.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
137
Ernst Vlcek
Der Tod von Tsopan
Ein Planet im Sog der Antimaterie – ein Volk vor dem Untergang
Bard Mo, Herad Gen, Arna Schoi, Eder Schoi, Palinga, Spanoke Zok, Peckin Pah
139
Hans Kneifel
Wanderer aus der Vergangenheit
Er kommt aus einer anderen Zeit – und erwacht in einem fremden Körper
Curs Broomer, Cessiana Broomer, Warton Broomer, Broltanvor, Friinkojes, Ancra, Chart Huskins
141
H. G. Francis
Der Lordadmiral und die Rivalen
Duell in Quinto-Center – ein Zellaktivator wird geraubt
Curs Broomer, Atlan, Kalib Broltan, Chray, Friinkojes, Ronald Tekener
143
H. G. Francis
Die Kämpfer von Karagam
Der eine kämpft um sein Leben – der andere führt Krieg gegen die Maahks
Curs Broomer, Atlan, Grek-1, Harker Marg, Mneylat, Kourla, Ela Pam, Radman

Unterzyklus "Skanmanyon" (28422843)

Dieser Unterzyklus handelt von einer Entität aus Psi-Energie, die Frieden über die Milchstraße bringen will.

Anmerkung: Hier kommt Howalgonium in allen Farben vor, so dass Castors Howalgonium-Lehre ihre Rechtfertigung findet (sonst war es immer nur grün).

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
145
Hans Kneifel
Die Instinkt-Spezialisten
Ein Geheimprojekt der USO scheitert – IS Froom Wirtz meldet sich nicht
Atlan, Sellbegg Garobier, Ceeman Orient, Isidor Natzmann, Froom Wirtz, Jean Atenro
147
Ernst Vlcek
Im Bann der Hohlwelt
Sie haben den Weltraum vergessen – eine fremde Macht zwingt sie dazu
Froom Wirtz, Helvin Proterrand, Vianna, Gombard, Spindel, Dr. Algiaro, Dr. Arlon Petheys, Gragmor Teiger
149
Hans Kneifel
Vergessen über Wiga-Wigo
Der Lordadmiral und der Instinktspezialist – auf dem Planeten der Amnesie
Atlan, Froom Wirtz, Terrania Skeller, Kilter Shann, Stevmobäer
151
H. G. Francis
Das schweigende Raumschiff
Bei den Schatzgräbern von Rekeul – der Lordadmiral wird zum Tode verurteilt
Atlan, Froom Wirtz, Terrania Skeller, Giorg Pigeon, Sekker, Eps, Eyloschobae, Go Verrit
153
Ernst Vlcek
Straße im Kosmos
Sie sind die Boten Skanmanyons – sie bringen der Menschheit das Chaos
Atlan, Froom Wirtz, Terrania Skeller, Vart Loo, Laroop, Grevier
155
Hans Kneifel
Im Bann des Eisplaneten
Sie suchen Skanmanyons Berg – und kämpfen gegen den Kältetod
Atlan, Froom Wirtz, Terrania Skeller, Kilter Shann
157
H. G. Francis
Skanmanyons Berg
Die einen dienen dem Mächtigen – die anderen suchen die Chance zur Rückkehr
Atlan, Terrania Skeller, Froom Wirtz, Skabbah Tas, Skam Ma'h, Carrit Barkan, Caepholk
159
Ernst Vlcek
Die PSI-Quelle
Auf dem Planeten des Chaos und des Wahnsinns – Atlans Extrasinn rebelliert
Atlan, Terrania Skeller, Arrabay, Arritim, Skanmanyon
161
Hans Kneifel
Der Kriegsplanet
Atlan und Skanmanyon auf der Geheimwelt der Akonen – das Psi-Fieber bricht aus
Atlan, Terrania Skeller, Bortschack Keddeck, Orgettu Ran Taak, Fertless-Ton-Svass

Unterzyklus "Das Ischtar-Memory" (8023 v. Chr., 2843)

Zum Verständnis dieses Unterzyklus muss zunächst eine Episode aus den Exclusiv-Romanen erklärt werden: Dort zeugt Atlan in Atlan 166 nicht ganz freiwillig (aber auch nicht ganz unfreiwillig) mit der Varganin Ischtar ein Kind, eben seinen Sohn Chapat, um den es hier geht. Chapat ist bei seinem letzten Auftritt im „Held von Arkon“-Zyklus noch ein Kleinkind, allerdings hat er sich schon als Embryo im Überlebensbehälter fleißig mit seinem Vater unterhalten. Eben bei diesem letzten Auftritt wird er von Ischtar mitgenommen, die dabei ihren Liebhaber Atlan und seinen Nebenbuhler Ra verlässt. Darum ist es also verständlich, wenn Atlan aufschreckt, als er eine Spur einer seiner größten Lieben entdeckt.

Allerdings ist das eigentliche Problem dann doch das Ischtar-Memory, das Chapat mitbringt. Das kleine Gerät macht aus einer normalen Illusionsmaschine tatsächlich eine Zeitmaschine für das Bewusstsein, die schließlich von Sinclair Marout Kennon genutzt wird, um wieder in seinem natürlichen Körper zu leben, in dem er automatisch in der anderen Zeit materalisiert. Und natürlich landet er im alten Arkon, um so wirksam im „Held von Arkon“-Zyklus mitmischen zu können, während sein Partner Tekener in die Perry Rhodan-Serie übernommen wird. Dies ist nämlich der letzte Unterzyklus für den „Im Auftrag der Menschheit“-Zyklus, der zugunsten der Atlan-Exclusiv-Abenteuer eingestellt wurde.

Wieder ein merkwürdiger dramaturgischer Aufbau hier: Der vorangestellte Roman von Kurt Mahr hat irgendwie keine richtige Verbindung zum folgenden Francis, der dann übrigens auch nicht gerade zu der Geschichte beiträgt. Dann geht das erst richtig los, es folgt der Vlcek-Doppelband, in dem wir zum ersten Mal Orbanaschol III. persönlich erleben.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
Blau-
band
163
Kurt Mahr
Das Geheimnis von Gostacker
Ein Mann und ein Roboter – in der Höhle der Rätsel
Fehrndor Globus, Freud, Nally Motcher, Sinker Wallaby, Nunkla, Kikko, Chapat
165
H. G. Francis
Die Stars von Kantanong
Er kommt aus dem Nichts – und hält eine Welt in Atem
Chapat, Kayro Moozong, Galaxia Temona, Pierre Bodanski, Ramon Hablish, Atlan
167
Hans Kneifel
Träume des Vergessens
Der Lordadmiral sucht Chapat – und gerät in den Bann der tödlichen Träume
Atlan, Ylsa Pindor, Alfo Zharadin, Dr. Sassu, Chapat, Kerilla Vhotan
169
Ernst Vlcek
Das Treffen der Einsamen
Der Lordadmiral und sein Sohn auf Arkon I – im Bann des Ischtar-Memory
Atlan, Chapat, Orbanaschol III., Arbantola, Ethan-Khor, Perpeteon
32
171
Ernst Vlcek
Die Menschenjäger von Arkon
Betrug am Volk von Arkon – der Imperator treibt falsches Spiel
Atlan, Chapat, Kerlin Attofrest, Orbanaschol III., Arcangelo
32
173
H. G. Ewers
Besuch im Totenreich
Er reist in die Vergangenheit – und kehrt in seinen alten Körper zurück
Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon, Alfo Zharadin, Atlan, Chapat, Talad-y-Borgh
175
Hans Kneifel
Die wandernde Seele
Atlans Sohn berichtet – der Wanderer durch Raum und Zeit
Atlan, Chapat, Ekkotask, Agham, Urgiah Moos, Panthio Aggion, Groskorl, Sheena

Weblinks