Isuzu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Isuzu war eine Laosoor und verfügte über die Parafähigkeit der Nahdistanz-Teleportation.

Erscheinungsbild

Siehe Laosoor.

Charakterisierung

Sie zeigte die für Laosoor typische spielerische Leichtigkeit und Geschmeidigkeit in allen Bewegungen. Zuletzt wurde diese jedoch – wegen der schrecklichen Erlebnisse bei der Verteidigung des Polyport-Hofes KIIRFALK – durch Härte, Verbitterung und Wut verdrängt.

Geschichte

Isuzu gehörte zusammen mit Vanqueron als »Dauer-Praktikantin« zum Forschungsteam um Milton DeBeer, das den Polyport-Hof KIIRFALK erforschte. Als am 6. Januar 1463 NGZ der Angriff der Frequenz-Monarchie auf den verlorenen Hof erfolgte, bildete Isuzu zusammen mit Vanqueron und Mondra Diamond bei der Verteidigung ein Team.

Sie starb am 7. Januar bei einem Nahkampf mit der Kriegsordonnanz Skulptis. Bei diesem Zweikampf um Isuzus Strahler löste sich ein Schuss aus der Waffe und tötete beide Kontrahenten. Sie wurden bis zur Unkenntlichkeit verbrannt und miteinander verschmolzen. (PR 2500)

Quelle

PR 2500