Julian Harrox

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit dem Hund Brutus. Für weitere Bedeutungen, siehe: Brutus (Begriffsklärung).

Leutnant Julian Harrox war Solaner und Kosmo-Mediziner.

Charakterisierung

Sein medizinisches Fachgebiet war der kraftfeldgestützte Unterkühlungstiefschlaf (Mehrkomponenten-Stasis). Er besaß einen Schäferhund namens Brutus und war mit Gucky befreundet. (PR 729)

Geschichte

Als Olw darum bat, seine Partnerin Py von Lennyth zu befreien, gehörte Julian Harrox dem Kommandounternehmen an, das die Befreiung durchführen sollte. Es war sein erster Einsatz mit Feindberührung. Gemeinsam mit Gucky, Icho Tolot, Mentro Kosum, Sequest Kosum-Vrange sowie Olw landete er auf Lennyth und musste sich dort in der Stadt Tigair Angriffen der Drushbar erwehren. Nachdem Icho Tolot und Mentro Kosum ein Opfer der Drushbar wurden, teleportierte Gucky Harrox und die restlichen Mitglieder aus dem Gefahrenbereich. (PR 729)

Das Kommandounternehmen kehrte unverrichteter Dinge zu SOL zurück, da Py nicht mehr auf Lennyth im Tiefschlaf lag.

Quelle

PR 729