König von Atlantis

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

König von Pthor bzw. König von Atlantis war der Titel, den Atlan auf Pthor innehatte, nachdem die Herren der FESTUNG gestürzt, und die Odinssöhne als ihre Nachfolger abgesetzt worden waren.

Verleihung

Nach dem Sturz der Herren der FESTUNG beanspruchten Balduur, Heimdall und Sigurd die Nachfolge als Herrscher über Pthor. Im Laufe der folgenden Ereignisse stellte sich heraus, dass sie dieser Aufgabe nicht gewachsen waren. Eines Tages beschworen sie Odin herbei, damit er ihnen mit Rat und Tat zur Seite stünde.

Tatsächlich tauchte Odin auf, aber nicht in der altbekannten Rolle als unbezwingbarer Held, sondern als schmächtiger Feigling. Einige Zeit lang begleitete er Atlan auf dessen Weg und konnte sich dadurch ein Bild von ihm machen. Als er seinen Söhnen gegenüberstand, akzeptierten sie ihn nicht als Herrscher und empfanden ihn als eine Schande für ihr Geschlecht. Eines Tages beschlossen sie daher, ihn zu töten, was aber Thalia zu verhindern wusste. Schließlich verwandelte Odin sich wieder in sein früheres Erscheinungsbild zurück. Er stellte seine Söhne zur Rede, forderte Rechenschaft und erklärte sie der Herrschaft für unwürdig. An ihrer Stelle sollte Atlan regieren, der einen wahren König für dieses Weltenfragment abgeben würde.

So wurde Atlan mit mächtiger Stimme von Odin persönlich zum »König über Pthor« ausgerufen. Anschließend löste sich der Göttervater wieder auf.

Funktion

Das Amt des Königs war nicht an geregelte Erbfolgen gebunden und der jeweilige Amtsinhaber übernahm die Bezeichnung »König« als Titel. Atlan übte dieses Amt aus wie zuvor schon das des Lordadmirals. Mit einem Kern von Vertrauten, denen er wichtige Aufgaben übertrug, zahlreichen Angestellten, die für einen geordneten Betrieb innerhalb der FESTUNG sorgten und vielen Vereinbarungen mit den Vertretern der einzelnen Städte und Clans. Sein Ziel war es, Pthor auf weitestgehend demokratische Weise zu einen und auf die bevorstehenden Gefahren in der Schwarzen Galaxis vorzubereiten.

Quelle

Atlan 372