KA I-4465 Erl-9238

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

KA I-4465 Erl-9238, auch KA I-4465-Erl-9238, ist im Sternenkatalog der Paddler der Name eines grünen Doppelsonnensystems. Die beiden Sonnen werden als Sonne A und Sonne B bezeichnet.

Astrophysikalische Daten: KA I-4465 Erl-9238
Galaxie: Andromeda
Entfernung zur Milchstraße: ≈2,2 Mio. Lichtjahre
Anzahl Sterne: 2
Spektraltyp der Sterne: Grüne Doppelsonne
Anzahl der Planeten: 1
Bekannte Planeten: Zwanzigtöter
Bekannte Völker
Tefroder

Das System befindet sich in der Warnzone am Rand der Zentrumszone Andromedas, 20.000 Lichtjahre vom Zentrum entfernt.

Planeten

Der einzige Planet heißt Zwanzigtöter.

Geschichte

Am 16. März 2404 wurde das System von der Korvette KI-33 unter dem Kommando Arl Tratlos entdeckt. In der Korona der größeren Sonne A befand sich ein 1000-Meter-Schlachtschiff der Tefroder, das gemäß seiner Aufgabe, einfliegende Raumschiffe wie die KI-33 zu stoppen oder zu zerstören, diese kompromisslos angriff. Im Laufe der Kampfhandlungen schleppte es die wrackgeschossene KI-33 mit einem Traktorstrahl ab und ließ den Kugelraumer auf den Planeten abstürzen.

Der Mannschaft gelang es, die KI-33 auf Zwanzigtöter notzulanden und dann zu verlassen. Zur Wahrung des Geheimnisses der terranischen Operationen in Andromeda wurde das Schiff gesprengt.

Quelle

PR 257