KHARLHON

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die KHARLHON war ein Raumschiff im Besitz von Ily Locarnen.

Technische Details

Das Schiff hatte schon bessere Zeiten gesehen. Es war rostig, Farbe blätterte ab, die Teppiche und Wandverkleidungen waren verschlissen.

Geschichte

Die KHARLHON war einst das Flaggschiff einer Flotte schneller Karawanenkreuzer der Familie Locarnen.

Im Jahre 3818 war sie das einzige Schiff, das übrig geblieben war. Neben Ata Locarnen hielt sich nur noch Ily Locarnen an Bord auf.

Ende April 3818 folgte die KHARLHON einem Notruf der OPPRATH und wurde dabei von Raumpiraten geentert. Ishan-Khan übernahm die Befehlsgewalt über das altersschwache Raumschiff, unterstützt von Gräzzer. Die KHARLHON nahm Kurs auf Lummensand, wo das Schiff auf dem Raumhafen von Lummenor aufsetzte.

Im Chaos nach dem Diebstahl des Wunderkristalls durch das Kristallkommando der Facette Gentile Kaz gelang es Ily Locarnen, die von den Piraten verlassene KHARLHON wieder zu übernehmen. Mit ihm gingen auch Ata Locarnen und die junge Frau aus seinem Volk, die er in Lummenor kennengelernt hatte, an Bord.

Nach dem Start gelang es Ily Locarnen sich aus den Kämpfen mit den Wespen der Crynn-Brigade herauszuhalten und das altersschwache Schiff aus dem Hovenal-System zu steuern.

Quelle

Atlan 677