Kalim Slate

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Kalim Slate war Sergeant an Bord des USO-Schlachtschiffes IMPERATOR und zählte zur Besatzung der KI-33.

Erscheinungsbild

Wie alle auf dem Kolonialplaneten Purthag geborenen Terraner war der USO-Spezialist untersetzt und leicht korpulent. Er besaß weiße, lange Haare, die im Nacken zu dicken Zöpfen geflochten waren. Auf der Stirn trug er die Tätowierung seines Stammesabzeichens.

Charakterisierung

Kalim Slate war ein guter Kartenspieler und besaß Organsiationstalent. Seinen Vorgesetzten Captain Arl Tratlo ließ er auch unter Lebensgefahr nicht im Stich.

Geschichte

Kalim Slate war Zimmergenosse von Sergeant Vern Horun. So wie Vern Horun litt er unter dem gespannten Verhältnis seiner Vorgesetzten Captain Arl Tratlo und Leutnant Kaarn Baroon. Er wusste aber nicht, dass Vern Horun auch in seinem Namen dem Kommandanten der IMPERATOR, Oberst Heske Alurin vorgeschlagen hatte, Arl Tratlo und Kaarn Baroon bei der nächstbesten Möglichkeit gemeinsam in einen Einsatz zu schicken. Bei diesem Einsatz handelte es sich um den Flug der KI-33 in die Galaxie Andromeda im März 2404. Auch Kalim Slate nahm an dem Flug teil.

Als Captain Arl Tratlo unter Einsatz seines Lebens den Antrieb der wrack geschossenen KI-33 reaktivierte, blieb Slate an seiner Seite. Slate war es auch, der als erster ein Höhlensystem des Planeten Zwanzigtöter erkundete und später die äußere Metallhülle einer unterirdischen Fabrik der Tefroder entdeckte. Kalim Slate wurde wie alle Mitglieder der KI-33 von der CREST III gerettet.

Sein weiterer Lebensweg ist unbekannt.

Quelle

PR 257