Kara (Königin)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Konidin. Für weitere Bedeutungen, siehe: Kara (Begriffsklärung).

Kara war eine Konidin. Sie war Königin eines Stammes.

Erscheinungsbild

Die Königin trug lediglich das Fell eines Tieres als Kleidung. Beine und Oberkörper blieben unbedeckt. Als Zeichen ihrer Stellung trug sie eine Kette mit Zähnen um ihren Hals. Ein Ledergürtel war mit einem Messer ausgerüstet. Die Haare waren so lang, dass sie ihre Brust bedeckten. Für eine Konidin war Kara eine Schönheit.

Charakterisierung

Kara war eine intelligente Frau mit großen Körperkräften.

Geschichte

Im Jahre 10.498 da Ark war Kara auf der Jagd nach einem Fenar, als ein Beiboot der FARNATHIA landete. Teron, der Stammesälteste und Kenner der alten verbrannten Schriften, sah sich nun bestätigt. Er hatte schon immer behauptet, dass die Koniden von Raumfahrern abstammten, die sie auf Zercascholpek zurückgelassen hatten. Der Alte erhielt zum Abschied von Fartuloon ein Feuerzeug, dann startete die F-1 und begab sich auf die Suche nach dem vermissten Atlan.

Quelle

Atlan 180