Karakhoum

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Galaxie Karakhoum in der Nähe von Pharau ist vor allem als Heimat der Gestalter bekannt.

NGC5055.jpg
Astrophysikalische Daten: Karakhoum
Katalogbezeichnung: M 63, NGC 5055
Andere Namen: Sunflower-Galaxie
Entfernung zur Milchstraße: 24 Mio. Lichtjahre
Typ: Spiralgalaxie Typ Sbc
Bekannte Völker
Gestalter, Awyten, Jassakaenen, Sharbanen, Skaerhams, Truzenen, Yac-Real
Mächtigkeitsballung: Zero

Übersicht

Bekannte Sonnensysteme

Bekannte Planeten

Geschichte

Die Galaxie gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Zero. Die Gestalter haben sich wahrscheinlich aus ihr manifestiert.

Im Jahre 1291 NGZ wurde Alaska Saedelaere von seinem Virtuellen Schiff nach Karakhoum, dem momentanen Aufenthaltsort der Gestaltergruppe, der einst auch Shabazza angehörte, gebracht, um sich dort mit den restlichen 17 Virtuellen Schiffen auf dem Planeten Duxic zu treffen und jeweils einen Gestalter als K-Faktor aufzunehmen.

Die Gestalter wurden als »Hirten« der Sonnenwürmer im PULS eingesetzt.

Im Jahre 1303 NGZ begab sich die neue Thoregon-Botin, die Galornin Druu Katsyria über die Brücke in die Unendlichkeit ins Solsystem und berichtete Perry Rhodan über die Lage in den anderen Thoregongalaxien. Zu Karakhoum berichtete sie, dass der Frieden, den die Gestalter in jahrtausendjähriger Arbeit geschaffen hatten, zerbrochen war. Die restlichen Gestalter die keinen Platz in den Virtuellen Schiffen fanden, fochten einen aussichtslosen Kampf gegen eine unbekannte Macht aus.

Quellen

PR 1962, PR 1963