Karim-Simma

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Karim-Simma war eine Bautio, die im 14. Jahrhundert NGZ auf der JULES VERNE Dienst tat.

Erscheinungsbild

Karim-Simma war 1,40 m groß. Der birnenförmige, bis auf den Bauch mit Fell bedeckte Körper der Bautio erinnerte an einen terranischen Biber. Sie hatte eine halbmeterlange Zunge, die sie weit herausstrecken konnte. Die Augenlider klappten von unten nach oben. Die Vorderzähne waren angeschliffen.

Charakterisierung

Die Bautio war Krankenpflegerin. Sie entwickelte romantische Gefühle für Gucky (die von ihm erwidert weurden), was sie nicht davon abhielt, recht ruppig mit ihm umzugehen.

Geschichte

Karim-Simma nahm am Flug der JULES VERNE nach Hangay zur Einleitung der Retroversion teil. Ob sie auch während der Operation Tempus an Bord war, ist nicht bekannt. Sie kümmerte sich mit besonderer Hingabe um Gucky, als dieser unter der Auswirkung des Vibra-Psi litt. Sie betrachtete Perry Rhodan als Eigentümer-Vater Guckys und suchte um seine Erlaubnis nach, um ein Balz-Ritual einleiten zu können.

Quelle

PR 2488