Kaskallen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Balkenspiralgalaxie Kaskallen gehört zu den elf Galaxien des Herrschaftsbereichs der Frequenz-Monarchie.

Astrophysikalische Daten: Kaskallen
Entfernung zur Milchstraße: ≈660 Mio. Lichtjahre, im Shapley-Supercluster
Entfernung nach Anthuresta: ≈10 Mio. Lichtjahre
Bekannte Völker
D'Tar, Xerxen
Mächtigkeitsballung: TALIN (früher: ES)

Übersicht

Kaskallen liegt fast zehn Millionen Lichtjahre von der Galaxie Anthuresta entfernt, wobei sich Kaskallen und Anthuresta aufeinander zubewegen. Das Aussehen der Balkenspiralgalaxie wird im Wesentlichen durch zwei weit ausladende Spiralarme geprägt. (PR 2591)

Manche Vatrox bezeichnen Kaskallen als die schönste Galaxie der Frequenz-Monarchie.

Kaskallen ist auch die Ursprungsgalaxie der D'Tar, aus denen die Frequenz-Monarchie später durch Genexperimente die Darturka entwickelten. (PR 2552)

Bekannte Planeten

Geschichte

Zu einem unbekannten Zeitpunkt, möglicherweise vor der ersten Hyperdepression, entwickelten die D'Tar, deren Ursprungswelt tief im sternenreichen Zentrum von Kaskallen liegt, die interstellare Raumfahrt und besiedelten zahlreiche Planeten der Galaxie. Mit dem Einsetzen einer Hyperdepression allerdings versagte ihre Technik, und nur ein erster Kontakt mit den Vatrox verhinderte den Zusammenbruch ihrer Zivilisation. So wurden die D'Tar zu einem Hilfsvolk der Frequenz-Monarchie.

Als die Hyperdepression zu Ende ging, verschwanden die Vatrox aus Kaskallen, dafür trafen die D'Tar auf die Xerxen, und ein unerbittlicher Krieg zwischen den beiden Völkern entbrannte.

Erneut bewahrte das Auftauchen der Frequenz-Monarchie während der folgenden Hyperdepression die D'Tar vor der Ausrottung. Nun kämpften Vatrox und D'Tar gemeinsam gegen die Xerxen, und die Vatrox entwickelten aus dem Genmaterial der D'Tar die Darturka.

Im August 1323 NGZ wurde Lotho Keraete von ES auf Wanderer in zukünftige Ereignisse rund um die Galaxie Anthuresta eingeweiht. Dabei durfte Keraete auch einen entfernten Blick auf Kaskallen werfen. Außerdem erfuhr Keraete, dass Kaskallen zu den Polyport-Galaxien gehörte. (PR 2591)

Quellen

PR 2552, PR 2553, PR 2591