Kelotten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Kelotten sind ein Volk auf dem Dimensionsfahrstuhl Pthor.

Erscheinungsbild

Sie sind menschenähnlich, hochgewachsen und von bleicher Hautfarbe, mit haarlosem Schädel. Ihr Gesicht ist oft verkrustet als Ergebnis ihrer manchmal gefährlichen Arbeit. Sie sprechen mit einer piepsig-hellen Stimme. (Atlan 313)

Die übliche Kleidung der Kelotten sind transparente, eng anliegende Schutzanzüge mit kapuzenähnlichen Kopfhauben. (Atlan 313)

Charakterisierung

Kelotten sind die Elite in Aghmonth, wo sie in großen Fabrikanlagen Androiden und chemische Waffen erzeugen sowie die Exekutive darstellen. Sie leben fast nur für ihre Arbeit und gehen keine familiären Bindungen ein. Über ihre Arbeit und sogar ihr Leben bestimmen acht alte Wissenschaftler ihres Volkes. (Atlan 313)

In ihrer Arbeit sind sie sehr experimentierfreudig, was nicht selten zu Fehlprodukten führt (z. B. Missgriffe). In früheren Zeiten beseitigten die Kelotten diese Missgriffe, um ihr Ansehen nicht zu verlieren. (Atlan 313) Sie gelten als zäh und dickköpfig, man kann ihnen kaum mit Argumenten beikommen.

Regierung

Die Gesetzgebung und Rechtsprechung erfolgt durch einen Ältestenrat. (Atlan 450)

Lebensraum

Etwa 10.000 Kelotten leben in Aghmonth in bunkerähnlichen Gebäuden aus grünem Barkot, einige weitere im Umland des Barkot-Gebirges. (Atlan 313)

Zahlreiche Kelotten leben auch in Moondrag. (Atlan 318)

Bekannte Kelotten

Quellen

Atlan 313, Atlan 318, Atlan 450, Atlan 451