Kelquan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Kelquan war ein Arkonide aus adligen Kreisen des Großen Imperiums.

Erscheinungsbild

Er war ein noch junger Mann.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark erstattete er dem Imperator Orbanaschol III. über ein arkonidisches Forschungskommando Bericht, das sich nicht mehr meldete. Der Herrscher über das Große Imperium unterbrach ihn, denn er war in Gedanken mit Klinsanthor beschäftigt, der bald seinen Lohn für die Jagd nach Atlan fordern würde.

Kelquan wurde von Klinsanthor übernommen, der aus dem Mund des jungen Arkoniden zu Orbanaschol sprach. Der Magnortöter forderte als Preis für die Auslieferung Atlans die König-Regho-Flotte. Erzürnt lehnte Orbanaschol die Übergabe des Eliteverbandes ab. Klinsanthor drohte mit Konsequenzen, sollte der Imperator der Aufforderung nicht Folge leisten und verließ Kelquans Geist. Der junge Arkonide konnte sich an die vergangenen Minuten nicht erinnern. Orbanaschol ließ Kelquan abführen und beseitigen.

Quelle

Atlan 236