Kharonis

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Kharonis war ein Frequenzfolger der Frequenz-Monarchie. Seine Kriegsordonnanz war Ptoriss.

Erscheinungsbild

Siehe Artikel: Vatrox

Besonderheiten

Im Gegensatz zu Frequenzfolger Sinnafoch schien er nicht über eine Induktivzelle zu verfügen. Er hatte das Gefühl, anders als die anderen Frequenzfolger zu sein und einer besonderen Bestimmung zu folgen. Er glaubte, am Ende seines Weges stehe ein helles Licht. Dass es sich dabei um das Licht einer Explosion handelte, die ihn töten würde, ahnte er nicht.

Geschichte

Als die Frequenz-Monarchie auf Markanu aufmerksam wurde, leitete Kharonis die Eroberung des Polyport-Hofes und des gesamten Planeten. Seine Truppen richteten hierbei ein Blutbad unter den Halbspur-Changeuren an. Kharonis Ziel hierbei war es, etwas über das PARALOX-ARSENAL zu erfahren. Erschwert wurde dieses Unterfangen jedoch dadurch, dass die Changeure sich nicht gefangen nehmen ließen, da sie einfach gingen.

Anschließend verfolgten er und ein Truppenkontingent die fliehenden Perry Rhodan, Mondra Diamond, Icho Tolot und Ariel Motrifis durch den Untergrund der Endlosen Stadt von Markanu. Die Jagd fand ihr Ende in einem Museum der Halbspur-Changeure. Hierbei fanden die verfolgenden Truppen und Kharonis den Tod.

Quellen

PR 2501, PR 2502