Kogruk-Hochland

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt der Landschaft der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für der Landschaft der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Kogruk-Hochland (PR Neo).

Das Kogruk-Hochland liegt auf dem Planeten Arkon I.

Übersicht

Der Name Kogruk steht sowohl für das Hochland, das etwa zwischen 53° und 37° Nördlicher Breite sowie -73° und -37° Länge auf dem Hauptkontinent Laktranor liegt, als auch für den daraus entspringenden Fluss Kogruk, was übersetzt Großer Kiesel bedeutet. Der Kogruk fließt nach Nordosten in den nördlichen Teil des Hauptozeans Tai Shagrat. Der Hauptkamm des Hochlandes verläuft von Nordwesten nach Südosten. Davon zweigen kleinere Höhenzüge ab. (PR-Arkon 4)

Im Südwesten liegt der Arban-See.

Im äußersten Nordwesten liegt die Stadt Marorarg und der nach ihr benannte Marorarg-Raumhafen.

Bekannt ist das Kogruk-Hochland durch den Khasurn des Hauses Gonozal.

Quellen