Koltzin (1469 NGZ)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Springer im Jahre 1469 NGZ. Für weitere Bedeutungen, siehe: Koltzin.

Koltzin war im Jahre 1469 NGZ ein Patriarch der Springer.

Erscheinungsbild und Charakterisierung

Koltzin hatte das übliche Aussehen eines Mehandor, mit einem üppigen, rot gefärbten Vollbart, den er zu zwei Zöpfen geflochten hatte, die von den Schultern abstanden. Er vermischte gerne geschäftliche Abmachungen mit Glücksspielaspekten. (PR 2617)

Geschichte

Zu Koltzins Handelspartnern gehörte der Plophoser Flint Surtland. Als dieser Mitte September 1469 NGZ mit seinem Frachter LADY LAVERNA auf dem Handelsraumhafen Point Surfat in Terrania lag, verhandelte Koltzin mit ihm unter anderem über die Echsenfrau Vinette Tutunus. Diese saß seit der Versetzung des Solsystems in die Anomalie auf Koltzins Schiff fest. Koltzin wollte in den Verhandlungen mit Surtland erreichen, dass dieser Tutunus einen Platz auf der LADY LAVERNA anbot. Da die LADY LAVERNA aber kurz darauf zum Kastell der Society of Absent Friends aufbrach, musste Surtland diesen Deal ablehnen. (PR 2617)

Quelle

PR 2617