Kristallgarde

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Kristallgarde ist die Leibwache der arkonidischen Imperatoren.

Übersicht

Der Befehlshaber der Garde trägt den Titel Thantan und ist ein Dreiplanetenträger. (Blauband 14)

Die Garde umfasst drei Tausendschaften Naat-Soldaten in schweren, schwarzen Raumrüstungen. Die Rüstung setzt sich aus geriffeltem Metallplastik, Protektorschalen und Panzerelementen, verstärkt mit bläulich schimmerndem Arkonstahl, sowie aus wuchtigen Aggregattornistern zusammen. Zur Bewaffnung zählen Zeremonialwaffen wie Schwertlanzen mit gezackten Klingen aus damasziertem Arkonstahl, doppelschneidige Mannax-Streitäxte nach Art des Spentsch- und Mannax-Kodex, Ovalschilde mit einem rautenförmigen Kristallsymbol, Pakete sternförmiger Tharks und dornengespickte Keulen. (Blauband 14, S. 73)

Bekannte Gardisten

Geschichte

Nach Atlans Amtsübernahme als Imperator Gonozal VIII. berief er im Frühjahr 2045 Oberst Marcus Everson aus der Solaren Flotte zu seinem obersten Leibwächter. Die Kristallgarde musste in den Folgejahren fast täglich Attentate auf Atlan abwehren. (Blauband 14)

Auch im 15. Jahrhundert NGZ existierte die Kristallgarde noch. Zwei bekannte Veteranen der Wache waren die Naats Ghineen und Duur-Jefon. (PR 2796, PR 2797)

Quellen