Kusgusan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Kusgusan war ein weiblicher Todringer vom Planeten Orontes.

Charakterisierung

Kusgusan galt als starke Anführerin.

Geschichte

Kusgusan war ein Nachkomme der Klanmutter Syb und gehörte zu deren Klan. (PR 2601)

Zu einem unbekannten Zeitpunkt, vermutlich kurz vor oder während des Jahres 1469 NGZ, verstarb Kusgusan bei einem Quarring, als ihr Gegner ihre Paragabe auf sie zurückspiegelte. Bei den Todringern galt dies als ehrenvoller Tod. (PR 2601)

Als am 7 September 1469 NGZ Galaktiker mit den Raumschiffen CHISHOLM und MIKRU-JON auf Orontes landeten, empfand Syb dies als Bedrohung, da sie befürchtete, die Galaktiker könnten die Weltengeißel auf den Plan rufen. Daher stellten sie und ihr Berater Batritza ein Team aus Todringern zusammen, die gegen die Galaktiker vorgehen sollten. Syb schlug als Anführerin dieses Teams Kusgusan vor, wurde aber von Batritza darüber aufgeklärt, dass Kusgusan bereits verstorben war. Daher übernahm der Todringer Dorjanpol diese Aufgabe. (PR 2601)

Quelle

PR 2601