Kyrkodh

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Kyrkodh war im Jahre 3819 (232 NGZ) Anführer einer Widerstandsgruppe auf Aklard.

Erscheinungsbild

Er war ein bereits älterer Daila.

Charakterisierung

Er war ein einsichtiger und besonnener Mann sowie erfahrener Raumfahrer. Er führte seine Leute mit Umsicht und nahm stets Rücksicht auf deren Gesundheit und Leben.

Geschichte

Kyrkodh war ein alter Raumfahrer, als die Ligriden Aklard besetzten. Wie viele andere Daila gründete auch er eine Widerstandsgruppe, die sich in den westlichen Gebirgszügen auf dem Kontinent Akbarry versteckt hielt.

Einige Jahre davor hatte er als Kommandant eines Frachtraumers Kontakt mit einer Gruppe ausgestoßener Daila, die sich auf einem bisher unbekannten Planeten eine neue Heimat geschaffen hatten.

Als 3819 Atlan und Chipol mit ihrem Beiboot über Aklard abgeschossen wurden, führte der Kräutersammler Gleerth die beiden Schiffbrüchigen zu Kyrkodh. Der Raumfahrer versprach, sie in Kontakt zu einer Rebellengruppe zu bringen, die in den Städten des Planeten aktiv war. Dort würde es leichter sein, ein Raumschiff aufzutreiben.

Martegh und Eisth begleiteten Atlan und Chipol nach Chinchidurry, so wie von einer Rebellengruppe übernommen werden und nach Ghyltirainen gebracht wurden. Mit der GHYLTIROON konnten sie von Aklard flüchten.

Quelle

Atlan 713