LACRIMARUM

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die LACRIMARUM war ein Schwerer Kreuzer der STAR-Klasse. Das Schiff gehörte sowohl dem Galaktischen Expeditionskorps als auch dem Tarkan-Verband an. (PR 1398, PR 1400)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Übersicht

Die LACRIMARUM war ein Laborschiff gewesen, das schon während des Einsatzes in Tarkan des Schutzes anderer Raumschiffe bedurft hatte. (PR 1464) Bei den ersten Einsätzen am Chronopuls-Wall übernahm die CYGNUS diese Funktion. (PR 1413)

An Bord waren insgesamt 20 Experten verschiedener Fachgebiete, die früher an Bord der BASIS stationiert waren und dort die Mitglieder der Wissenschaftlerelite des Großen Bruders bildeten. Vor dem Aufbruch des Galaktischen Expeditionskorps waren sie auf die LACRIMARUM gewechselt. Darunter auch Sato Ambush und das Synergistiker-Duo Enza Mansoor und Notkus Kantor. Später hatte Sato Ambush das Schiff wieder verlassen und war auf die CIMARRON gewechselt, sozusagen als Perry Rhodans Sonderberater. (PR 1400)

Geschichte

Das Schiff gehörte dem Galaktischen Expeditionskorps an und verlor, wie die 13 anderen Schiffe des Tarkan-Verbands, 695 Jahre in einer Strukturverdrängung. (PR 1400) Bei der Hera-Bucht untersuchte das Wissenschaftlerteam des Schiffs den Chronopuls-Wall. (PR 1413) Später wirkten die Wissenschaftler auf Phönix und halfen den Freihändlern dort zu einigen Fortschritten in der Forschung. (PR 1464)

Im Februar 1147 NGZ gehörte das Schiff der Wild Man-Flotte an. (PR 1489)

Quellen

PR 1398, PR 1400, PR 1413, PR 1423, PR 1464, PR 1489