LORRAND

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

LORRAND war eines von drei Distribut-Depots des Polyport-Netzes in Andromeda.

Allgemeines

Das Distribut-Depot LORRAND befand sich in der Hades-Dunkelwolke in Andromeda nahe der Hibernationswelt Hibernation-6 der Frequenz-Monarchie. (PR 2548, S. 24)

Zugehörige Transporthöfe

Geschichte

Zur allgemeinen Geschichte: Siehe Polyport-Netz.

Am 25. April 1463 NGZ entsandten die Galaktiker Bodentruppen über die Transferkamine von DARASTO aus nach LORRAND. Neben Raumlandetruppen, zu denen auch das 1. Raumlandebataillon der RICHARD BURTON III unter Leitung von Major Lethem Shettle gehörte, TARA-Robotern und Kampf-Posbis waren auch LUPUS-Shifts, CYGNUS-Gleiter und HALLEY-Warrior Bestandteil des entsandten Truppenkontingents. Begleitet wurden die Truppen vom Konzept Lloyd/Tschubai. Diesem gelang es unter Zuhilfenahme von Psi-Materie, das Distribut-Depot über zwei Milliarden Kilometer weit zu teleportieren. Dadurch wurde ein hinreichender Abstand zur Hibernationswelt Hibernation-6 hergestellt, wodurch die Galaktiker sicherstellen wollten, dass LORRAND beim Angriff auf Hibernation-6 nicht beschädigt oder zerstört wurde. (PR 2548)

Nach der Teleportation durch Lloyd/Tschubai befand sich LORRAND auf der Höhe der zehnten Planetenbahn der Sonne, die auch Hibernation-6 umkreiste, ungefähr 2,4 Milliarden Kilometer von dieser Sonne entfernt. Es gelang den von DARASTO aus entsandten Truppen schließlich, das Distribut-Depot zu erobern und zu sichern. (PR 2549)

Quellen

PR 2548, PR 2549