Zaardenfoort

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Laarmadoor)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Zaardenfoort ist der dritte Planet der Sonne Sirkh-Prelljaddum.

Astrophysikalische Daten: Zaardenfoort
Andere Namen: Lichtträger 3
Sonnensystem: Sirkh-Prelljaddum
Galaxie: Korsallophur-Stau / Lichtung der Eripäer
Monde: 0
Schwerkraft: annähernd erdähnlich
Mittlere Temperatur: annähernd erdähnlich
Bekannte Völker
Eripäer, sowie hunderttausende Flüchtlinge verschiedenster Herkunft

Übersicht

Er wird hauptsächlich als Wohnwelt genutzt und weist nur wenige Industrieanlagen auf. Die Bewohner des Planeten haben darauf geachtet, dass dieser weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten blieb. Dennoch gibt es einige große Städte und auch Raumhäfen.

Es gibt vier Kontinente auf Zaardenfoort: Luuk, Daymoor, Laarmadoor sowie Noomos.

Bewohner

Zaardenfoort wird hauptsächlich von Eripäern bewohnt, dazu kommen noch abertausende Flüchtlinge anderer Völker bzw. deren Nachkommen. Hier leben auch die Pflanzen-Tier-Mischwesen Muuker, die vielen Eripäern als lebende Behausungen dienen.

Verwaltung

Vier Lichtfürsten, die jeweils einen der Kontinente vertreten, regieren die Planetenbevölkerung. Ihnen zur Seite stehen jeweils sechs Berater, von und aus denen auch der Lichtfürst gewählt wird. Sowohl die Lichtfürsten, als auch ihre Berater dürfen bei Regierungssitzungen auf der Hauptwelt Aarl teilnehmen, wo das Schicksal der gesamten Lichtung der Eripäer beschlossen wird.

Im Jahre 2649 waren drei Lichtfürsten namentlich bekannt:

Quellen

Atlan 381, Atlan 382