Ladhonen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Ladhonen sind im Jahr 2045 NGZ ein piratisch lebendes Volk in der Milchstraße. Sie stammen aus der Vecuia, einer mehr als 260 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernten Region mit vier Galaxien. Ihre Heimatgalaxis ist Toytarila. (PR 3025)

Sie wurden von anderen Völkern der Milchstraße auch als Ladhonische Scharen bezeichnet. (PR 3001)

Erscheinungsbild

Die Ladhonen sind vage humanoid und durchschnittlich etwas kleiner als Terraner. Der Mund besteht aus einigen vertikalen, fingerlangen Lamellen. Darüber sitzt ein faustgroßes, violett schillerndes Facettenauge. Über den Schädel zieht sich ein rötlicher Hautkamm. Ein feiner blauer Federflaum bedeckt den restlichen Schädel. (PR 3001)

Bekannte Ladhonen

Gesellschaft

In der Gesellschaft der Ladhonen gibt es strikte Strukturen, Regeln und Ränge.

Es gibt Ausbildungsschiffe, in denen junge Ladhonen drillmäßig ausgebildet werden. (PR 3002)

Technik

Raumschiffe

   ... todo: Infos zu Raumschiffen in PR 3001 und PR 3002, RZ in PR 3007 ...

Geschichte

In ferner Vergangenheit dienten die Ladhonen, gemeinsam mit den Cairanern, Shenpadri und Thesanit, im Auftrag der Kosmokratin Mu Sargai. Die Ladhonen stellten dabei die militärische Absicherung der drei anderen Völker sicher. In verwaisten Galaxien errichteten sie häufig ihre Ephemere Staaten. (PR 3025)

Die Posbis auf WHEELER berichteten, dass die Ladhonen erstmals im Jahr 1650 NGZ in der Eastside aufgetaucht seien. (PR 3007)

Seit diesem Zeitpunkt terrorisierten sie die gesamte Milchstraße, kaperten Raumschiffe und überfielen ungeschützte Planeten.

Am 15. September 2045 NGZ begegnete Perry Rhodan diesem Volk das erste Mal, als ein Trupp der Ladhonen den Planeten Ollfa überfiel und einige Olubfaner entführte. Dem Siganesen Sholotow Affatenga gelang es, dem Trupp mit seinem Kleinstraumschiff SCHOTE zu folgen und in ein Raumschiff der Ladhonen einzudringen. (PR 3001)

Er konnte einiges über das gesellschaftliche Leben der Ladhonen in Erfahrung bringen und die entführten Olubfaner befreien. (PR 3002)

Quellen

PR 3001, PR 3002, PR 3007, PR 3023, PR 3025