Legion Alter-X

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Legion Alter-X ist im 14. Jahrhundert NGZ der Geheimdienst des Imperiums Altera.

Übersicht

Das Hauptquartier der Legion ist ein als Festwerk bezeichneter Gebäudekomplex auf der Insel Gonda. Über die dortigen Vorgänge ist der Öffentlichkeit kaum etwas bekannt, allein die Erwähnung der Namen der Legion oder der Insel gilt als Drohung. Soweit bekannt, »kümmert« die Legion sich auch um Fälle von mangelnder Disziplin in der Flotte. Sie scheint darüber hinaus auch schon auf ungesetzliche Weise gegen politische Gegner vorgegangen zu sein.

Bekannte Agenten der Legion

Geschichte

Chef der Legion war Laertes Michou bis zu dessen Selbstmord Anfang Juni 1343 NGZ. Unter seiner Leitung wurde der Geheimdienst zum stärksten Machtfaktor auf Altera. Die Legion betrieb im Festwerk eigene Forschungseinrichtungen und verfügte über Hochsicherheitsgefängnisse. Sie schreckte auch vor brutaler Folter und Mord nicht zurück.

Neuer Legionschef wurde nach Michous Selbstmord Admiral Wokong.

Quellen

Posbi-Krieg 1, Posbi-Krieg 2, Posbi-Krieg 6