Linearflug

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Linearflug bezeichnet man einen Flug im Linearraum.

Überblick

Der Linearflug wird zum Zwecke der Navigation und zur Entlastung des Lineartriebwerks immer wieder gezielt unterbrochen. Daher spricht man von Linear-Etappen, manchmal auch von Linearphasen. (PR 1341, ...)

Speziell im Zusammenhang mit dem Beginn und Ende des Linearfluges – dem Eintauchen in oder Auftauchen aus dem Linearraum – spricht man auch von Beginn und Ende eines Linearmanövers. (PR 1314)

Geschichte

Bis zum Zusammentreffen der Menschheit mit den Druuf beschränkte sich die terranische Raumfahrt auf Transitionen zur Überbrückung stellarer Entfernungen. Nachdem die erbeutete Technologie untersucht und weiterentwickelt worden war, absolvierte das Raumschiff FANTASY im Jahre 2102 den ersten Linearflug. Bis zu Verfügbarkeit anderer Antriebstechniken war der Linearflug über Jahrhunderte die bevorzugte Fortbewegungsart im Raum.

Quellen

PR 100, PR 1314, PR 1341