MA-genial

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

MA-genial war die Werftplattform des Paddlers Malok.

Aufbau

Die Plattform war scheibenförmig, mit einem Durchmesser von 92 km und einer Dicke von maximal 31 km.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

MA-genial wurde zu einem unbekannten Zeitpunkt im Auftrag der Meister der Insel über Vario in die Vergangenheit und in die Milchstraße versetzt.

Die Werft kreiste um den Planeten Washun, auf dem Malok mit den Resten seiner Besatzung eine neue Kolonie gründen wollte. Der Planet, eine Wasserstoff-Methan-Welt, war jedoch bereits von steinzeitlichen Maahks bewohnt, die in ihrer Barbarei die Kolonie Maloks angriffen und bedrohten. Der Paddler fing zufällig einen Funkspruch der CREST III auf, der den Parasprintern als Medium nach Kahalo diente, und rief Rhodan zu Hilfe.

Während der Rettungsmission verschlug es Rhodan und Gucky durch einen Transmitter auf den Washun-Mond Darak, der von den Darakern bewohnt wird, die mit den Krish'uns leben.

...

Nach der Rettung begab sich die Station zusammen mit der CREST III in den Ortungsschutz der Sonne Redpoint. Hier wurde sie von 15 lemurischen Kugelraumern vernichtet.

Darstellung

Quellen

PR 266, PR 267, PR 268, PR 269, PR 270, PR 271, PR 276