MELBAR KASOM (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für weitere Bedeutungen, siehe: Melbar Kasom (Begriffsklärung).

Die MELBAR KASOM war ein Schwerer Kampfkreuzer der NEWKREIT-Klasse, die auf Ertrus hergestellt wird.

Geschichte

Im Jahre 1303 NGZ waren 290 Kugelraumer dieser Klasse fertig gestellt.

Am 27. September nahm das Schiff als ertrusisches Flaggschiff an den Abwehrkämpfen um Kreit gegen die im Rahmen der Operation Stiller Riese angreifenden Arkoniden teil. Aufgrund der Sabotage der systemweiten Aagenfelt-Barriere durch Tu-Ra-Cel-Agenten und eines Einsatzes von KorraVir waren die Ertruser hoffnungslos in der Unterzahl. Trotzdem nahmen sie mit aller Verbissenheit den Kampf auf. Das Schiff wurde schwer getroffen. Kurz vor der endgültigen Vernichtung wurde der sich aufgrund eines Staatsbesuchs an Bord befindliche Terranische Resident Perry Rhodan durch eine unsichere Transmitterverbindung von Bord gebracht.

Darstellung

Risszeichnung: »Terranische Raumschiffe – MELBAR KASOM – Kampfkreuzer der KREIT-Klasse« (PR 2003) von Mark Fleck

Quelle

PR 2028